Handyzubehör

Novero Videobrille macht Videogucken mobil

Auf dem Mobile World Congress 2011 in Barcelona zeigt Novero erstmals seine Lifestyle-Videobrille Madison.

Produktneuheit vom MWC 2011: Die Videobrille Madison von Novero

© Novero

Die Lifestyle-Videobrille Madison liefert Videobilder für unterwegs

Die Produktneuheit von Novero (Ex-Automotive-Sparte von Nokia) ist mit zwei kleinen OLED-Displays ausgestattet. Diese sollen ihrem Benutzer unterwegs ein Videoerlebnis bieten, wie es etwa ein 30 Zoll Monitor aus zwei Meter Entfernung sonst leistet.

Die attraktiv gestylte Brille besitzt einen eigenen Mediaplayer, kann aber auch Videos vom Smartphone oder iPod abspielen. Bedient wird das mobile Wiedergabegerät über die Tasten seines Mediaplayer - ein On-Screen-Display steht ebenfalls für die Einstellarbeit zur Verfügung.

Der Marktstart der 249 Euro teuren Videobrille ist für das 2. Quartal 2011 vorgesehen, Software für Windows und Macs sind im Lieferumfang enthalten.

Mehr zum Thema

Aluminium-Akku
Prototyp

Das lästige Aufladen des Smartphones könnte bald deutlich schneller gehen. Forscher haben einen Akku aus Aluminium und Graphit vorgestellt, der sich…
Google Nexus Player
Android-TV-Box

Google verkauft den Nexus Player ab sofort auch in Deutschland. Die Android-TV-Box ist für 99 Euro im Google Store zu haben.
Samsung, Gear VR Innovator Edition for S6
Samsung

Samsung hat die zweite Generation seiner Virtual-Reality-Brille vorgestellt. Die Gear VR Innovator Edition for S6 kostet 199 Euro.
AV-TEST Logo
Unverschlüsselte Daten

Was passiert mit all den Daten, die von Fitness-Trackern erfasst werden? Welche Rolle spielt der Datenschutz? Eine aktuelle Untersuchung weckt…
Apple iPod touch
iPod nano, iPod shuffle, iPod touch

Apple soll am 14. Juli neue iPods vorstellen. Beim iPod shuffle und iPod nano werden neue Farbvarianten, beim iPod touch ein 64-Bit-Prozessor…