ANZEIGE Mehr Freiheit in der digitalen Welt

O2: Unlimited-Tarife ermöglichen höheren Datenverbrauch und 5G-Nutzung

Die neuen Tarife von O2 unterscheiden sich in der Geschwindigkeit, nicht im inkludierten Datenvolumen. Der Mobilfunkanbieter setzt auf größere Freiheit beim Surfen - auch im 5G-Netz.

© O2 / Telefónica

O2-Kunden verbrauchen mehr Daten als der durchschnittliche Deutsche.

Im Februar hat O2 drei neue Unlimited-Tarife gestartet. Wie der Name schon sagt - "unlimited" ist Englisch für "unbegrenzt" - bekommen Kunden hier eine echte Flatrate. Wie von Festnetzverträgen gewöhnt, unterscheiden sich die verschiedenen Tarife nicht im Datenvolumen, sondern lediglich in der Geschwindigkeit der Datenübertragung.

Die neuen O2-Tarife im Überblick

  • O2 Free Unlimited Basic
    • 29,99 Euro pro Monat
    • Surf-Geschwindigkeit bis zu 2 MBit/s
    • besonders geeignet für: E-Mails, Messaging, Social Media, Foto, Musik, Videos
  • O2 Free Unlimited Smart
    • 39,99 Euro pro Monat
    • Surf-Geschwindigkeit bis zu 10 MBit/s
    • besonders geeignet für: Live-Streaming, Videos in HD-Qualität
  • O2 Free Unlimited Max
    • 49,99 Euro pro Monat
    • Surf-Geschwindigkeit bis zu 225 MBit/s
    • besonders geeignet für: Mobile Gaming, Eröffnung eines Hotspots für weitere Geräte, schnelle Up- und Downloads großer Datenmengen

Alle Tarife können auch ohne Mindestlaufzeit abgeschlossen werden. Die dafür notwendige Option "Flex" kostet 5 Euro mehr pro Monat.

Weiterer Vorteil der neuen Angebote: Bei den Tarifen ab 39,99 Euro ist die Nutzung des 5G-Netzes sofern verfügbar bereits enthalten.

GB-Tarife: Doppelte Leistung, gleicher Preis

Doch auch bei den klassischen Volumentarifen, die bei O2 weiterhin zur Auswahl stehen, hat der Mobilfunkanbieter auf die Entwicklung des Nutzerverhaltens reagiert und die Datenleistung den heutigen Bedürfnissen angepasst.

So gibt es die Tarife O2 Free Boost in den Varianten S, M und L nun mit dem doppelten Datenvolumen - bei unverändertem Preis.

Noch mehr Freiheiten dank Konfigurator

Der neue Freiheitsgedanke von O2 zeigt sich auch im O2 You Konfigurator. Mit diesem Tool können Kunden, die ihre Anforderungen von den Unlimited- und GB-Tarifen nicht erfüllt sehen, eigene Mobilfunktarife individuell zusammenstellen.

Ob kurze Laufzeit, niedrige Anzahlung, Smartphone-Bundle, hohe Geschwindigkeit oder große Datenmenge - hier kann jeder Punkt einzeln abgewogen werden, bis das Angebot passt.

Alle weiteren Informationen finden sich auf der offiziellen O2-Webseite.

Mehr zum Thema

Weitersurf-Garantie

Nach dem Verbrauch ihres Highspeed-Datenvolumens können O2-Kunden weiterhin das LTE-Netz nutzen. Die Drosselung auf 1 MBit/s bleibt dabei bestehen.
Neue Tarife plus doppeltes Datenvolumen

In den neuen Telefónica-Tarifen O2 Free ist das Datenvolumen immer unbegrenzt, das maximale Surftempo aber abhängig vom Monatspreis.
Mehr Datenvolumen

Mehr Datenvolumen, weniger Drosselung: Mit diesen Maßnahmen helfen die Mobilfunk-Anbieter Telekom, O2 & Co. ihren Kunden, in Verbindung zu bleiben.