Office-Suite für unterwegs

Microsoft Office Mobile für iPhone verfügbar

In den USA ist Microsoft Office Mobile für das iPhone bereits seit vergangener Woche erhältlich, nun erfolgt der Start in Deutschland. Ab 18. Juni können auch deutsche Nutzer das Programmpaket in Apples AppStore herunterladen.

News
Microsoft Office Mobile
Microsoft Office Mobile
© Hersteller

Auf Windows Phones steht das mobile Office-Paket schon seit Oktober 2010 als fester Bestandteil des Betriebssystems zur Verfügung. Jetzt kommen auch Apple-Käufer unterwegs in den Genuss der aus dem Büroalltag nicht mehr wegzudenkenden Programme: Microsoft Office Mobile für iPhone erscheint morgen im deutschen App-Store.

Das Programm optimiert die von der PC-Software bekannten Anwendungen für die Nutzung auf kleinen Bildschirmen wie dem des iPhone oder iPod touch. Theoretisch ist das neue Office Mobile auch für das iPad geeignet. Hier empfiehlt Microsoft allerdings die Verwendung von Office Web Apps. Dabei handelt es sich um browserbasierte Versionen von Word, Excel, PowerPoint und OneNote.

Office-Apps für iPad und iPhone im Vergleich

Wer Office 365 abonniert hat, kann Office Mobile für iPhone ganz ohne weitere Kosten als Update herunterladen. Eine eigenständige Version ohne Abo ist bisher nicht angekündigt.

17.6.2013 von Steve Buchta

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Star Money

Banking-App

Star Money im Test

Das ist bei der Banking-App Star Money vorbildlich gelöst: Der Datenverkehr zwischen der Profi-Software und dem Server des Dienstleisters ist sauber.…

iOS 8 Update: Erfolgreich downloaden

iPhone und iPad

iOS 8 Update trotz Server-Problemen - so geht's

Das Update auf iOS 8 ist da, doch Apples Download-Server sind überlastet. Wir zeigen, wie Sie das Update auf iOS 8 trotz der Server-Probleme…

iPhone 6 und iPhone 6 Plus

iPhone 6, iPad Air 2 & Co.

iOS 8 und iOS 8.1 - Pangu Jailbreak für Mac OS X als…

Pangu ist der erste Jailbreak für iOS 8.0 und 8.1. Inzwischen gibt es Downloads für Mac OS X und Windows. iOS 8.1.1 macht diesen Jailbreak bald…

Apple iPhone 6 Plus Homescreen

iOS-Apps

Apple erhöht Preise für Apps

Apple hat die Preise für iOS Apps und Mac Apps angehoben. Die App-Preise steigen im Schnitt um 10 Prozent.

Screenshot: www.apple.com/music

WWDC 2015

Musik-Streaming-Dienst Apple Music vorgestellt

Mit Apple Music tritt der iTunes-Macher gegen Streaming-Angebote wie Spotify und Co. an - mit dabei Live-Radiosender und Social Networking.