On-Ear-Kopfhörer

V-Moda stellt schmale On-Ear-Kopfhörer V-Moda XS vor

V-Moda hat bei dem neuen On-Ear-Kopfhörer V-Moda XS die Form der Kopfhörerbügel so angepasst, dass sie möglichst nah am Kopf anliegen. Dank Metallgehäuse sollen die On-Ears besonders robust sein.

News
VG Wort Pixel
V-Moda stellt neuen V-Moda XS vor
V-Moda stellt neuen V-Moda XS vor
© V-Moda

Dank seiner ergonomischen Bauart soll der On-Ear-Kopfhörer V-Moda XS für ein gefälligeres Aussehen den Spalt zwischen Kopf und Kopfhörerbügel minimieren. Die patentierten 40mm Dual-Diaphragma-Treiber bilden das Herzstück des V-Moda XS und sind laut Hersteller die größten bei On-Ear-Kopfhörern verbauten Treiber ihrer Art. Störende Außengeräusche sollen durch die passive Außengeräusch-Isolation außen vor bleiben.

V-Moda-Gründer und Producer Val Kolton lebt die Philosophie "Alles außer Kreisen und Plastik". Damit wird den Tatsachen Rechnung getragen, dass weder Kopf noch Ohren rund sind und Metall langlebiger als Plastik ist. Ein der Kopfform angepasstes Kopfband, sowie sechseckige Kopfhörermuscheln zeichnen den V-Moda XS On-Ear-Kopfhörer aus. Höchsten, sogar militärischen Ansprüchen genügt laut V-Moda der sehr leichte und widerstandsfähige Stahl, aus dem der Rahmen und das Kopfband bestehen. Für höchsten Tragekomfort und damit lange Hörsessions sollen die aus Memory Foam bestehenden weichen Ohrpolster sorgen.

Der Hörer kann durch die patentierte CliqFold Hinge-Technologie platzsparend zusammen gefaltet werden und in dem mitgelieferten Exoskeleton-Hardcase, das nicht größer als eine Handfläche ist, verstaut werden.

Das im Lieferumfang enthaltene SpeakEasy-Mikrofonkabel lässt sich laut Hersteller mit allen Geräten, die einen 3,5 mm Klinke-Anschluss aufweisen (inkl. Smartphones und Tablets von Apple, Android, Windows und Blackberry), verwenden.

Der V-Moda XS kann ab sofort für 200 Euro bei Digital High-End vorbestellt werden.

Spezifikationen

Mehr Infos zu dem Thema finden Sie hier!​

3.4.2014 von Fritz I. Schwertfeger

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Bose OE2i

Testbericht

Bose OE2i im Test

Der mobile Kopfhörer Bose OE2i liefert Musikgenuss für unterwegs. Per Kabelfernbedienung kann er auch das iPhone steuern.

Urbanears Kopfhörer

Kopfhörer

Urbanears verschenkt Kopfhörer zum Valentinstag

Bis zum Valentinstag gibt's bei Urbanears zwei Kopfhörer zum Preis von einem. In einem Geschenkpaket kombiniert der Hersteller einen On-Ear- und einen…

Teac Reference 301 Serie

HiFi-Komponenten

Teac stellt neue Reference 301 Serie vor

Teac startet die Refernce 301 Serie mit einem Vollverstärker, einem D/A-Wandler und Kompaktlautsprechern. Sie sollen hochauflösende Musik vom PC…

Beats Powerbeats 2 Wireless

Drahtlose In-Ears

Beats stellt drahtlosen In-Ear-Kopfhörer Powerbeats 2…

Der neue In-Ear-Kopfhörer Powerbeats 2 Wireless von Beats by Dre bietet drahtlose musikalische Unterstützung fürs Training.

AKG Y40 Blue

On-Ear-Kopfhörer

AKG stellt Kopfhörer der Y-Serie vor

Die neuen AKG-Kopfhörer fallen auf: Jüngeres, hippes Design und knallige Farben treffen auf gewohnten AKG-Klang.