Flaggschiff-Killer

Oneplus 2 - sämtliche Features vor Start geleakt

Oneplus stellt am 27. Juli das Oneplus 2 offiziell vor. Doch schon jetzt wurden fast alle Features und erste Fotos geleakt.

© Oneplus

Am 27. Juli enthüllt Oneplus sein neues Modell Oneplus 2.

Die chinesische Zulassungsbehörde Tenaa hat das neue Smartphone von Oneplus geprüft - und fast alle Features und erste offizielle Fotos des Oneplus 2 veröffentlicht.

Während sich bei der Ausstattung einige Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger Oneplus One erkennen lassen, verändert sich beim Design recht wenig - bis auf die neuen Aluminiumkanten. Doch die sind auf den von Tenaa veröffentlichen grob aufgelösten Fotos kaum zu erkennen.

Oneplus 2 mit Quad-HD-Display und 3.300 mAh Akku

Der Nachfolger des Oneplus One (Test) verfügt über ein 5,5-Zoll-Display mit einer scharfen Quad-HD-Auflösung (1440 x 2560 Pixel). Den Antrieb übernimmt der umstrittene Snapdragon 810, dem üppige 4 GB RAM und 32 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Eine 64-GB-Version wird es vermutlich auch geben.

Der Akku fällt mit seiner Kapazität von 3.300 mAh ebenfalls sehr üppig aus. Dies lässt auf lange Einsatzzeiten des neuen Oneplus-Modells schließen. 

13-MP-Hauptkamera und 8-MP-Selfie-Kam

Neben einer 13-Megapixel-Hauptkamera mit Laser-Autofokus ist auch eine 8-Megapixel-Frontkamera eingebaut. Ein Fingerabdruck-Scanner ist ebenfalls vorhanden. Er ist im Home-Button integriert, der unter dem Display liegt. Das Oneplus 2 hat einen USB-Anschluss im neuen Format Typ C.

Preis unter 450 US-Dollar

Bereits vor einige Wochen deutete Oneplus-CEO Pete Lau den Preis an. Das Basismodell soll "weniger als 450 US-Dollar" kosten. Deutlich mehr also als der Vorgänger Oneplus One. Das Basismodell des One kam zum Kampfpreis von 299 Dollar auf den Markt.

Quelle

Mehr zum Thema

OnePlus Two

OnePlus wird in diesem Jahr den Nachfolger des One vorstellen. Das OnePlus 2 startet jedoch mit Verspätung - im Herbst 2015.
Lollipop für OnePlus One

OnePlus will Oxygen OS im März starten. Dann soll auch die Android-5-Version von CyanogenMod für das One ausgeliefert werden.
OnePlus One

OnePlus hat das neue Betriebssystem OxygenOS veröffentlicht. Bislang ist es nur in englischer Sprache verfügbar und hat noch einige Macken.
Oneplus Flaggschiff-Killer

Oneplus senkt den Preis des One dauerhaft. Das weiße One mit 16 GB kostet 249 Euro, das schwarze One mit 64 GB 299 Euro.
Flaggschiff-Killer

Das Oneplus 2 bietet 5,5-Zoll-Display, Snapdragon 810, 13-MP-Kamera und Dual-SIM-Funktion. Preis: 339 Euro für das 16 GB-Modell.