Oneplus Flaggschiff-Killer

Oneplus One mit dauerhafter Preissenkung

Oneplus senkt den Preis des One dauerhaft. Das weiße One mit 16 GB kostet 249 Euro, das schwarze One mit 64 GB 299 Euro. Außerdem gibt es ein Paketangebot mit einem Dropbox Pro-Account.

© OnePlus

Oneplus One jetzt dauerhaft günstiger

Bei Oneplus sind die Preise in Bewegung. Vor drei Monaten hatte Oneplus den Preis für das One erhöht und ihn vor einer Woche wieder für einige Tage gesenkt. Jetzt hat der chinesischen Smartphone-Hersteller den Verkaufspreis für das One mit 16 GB und mit 64 GB dauerhaft gesenkt.

Das weiße Oneplus One 16 GB (Test) kostet jetzt 249 Euro. Die schwarze 64-GB-Version gibt es für 299 Euro. Das 64-GB-Modell hat also inzwischen wieder den gleichen Preis wie vor drei Monaten. Das 16-GB-Modell ist jetzt etwas günstiger.

Oneplus One plus Dropbox-Account

Oneplus bietet das schwarze 64-GB-Modell ab 10. Juni auch im Paket mit einem Dropbox-Pro-Abo an. Für das Gesamtpaket verlangt Oneplus 349 Euro, der Cloudspeicher bietet üppige 1 TB Speicherplatz für ein Jahr. Das Angebot von Oneplus gilt für die USA, Kanada und Europa.

Nachfolger Oneplus 2 kommt im Herbst

Bei Oneplus steht bereits der Nachfolger des One in den Startlöchern. Er wird im dritten Quartal vorgestellt. Konkrete Features des neuen Modells hat Oneplus zwar noch nicht enthüllt. Aktuellen Gerüchten zufolge soll das Oneplus 2 über ein 5,5 Zoll großes Quad-HD-Display (Auflösung: 1440 x 2560 Pixel) verfügen und von dem Octa-Core-Prozessor Snapdragon 810 angetrieben werden.

3 GB RAM und ein 3.300 mAh Powerakku sollen ebenfalls eingebaut sein. Spekulationen gibt es auch zum Verkaufspreis. Lediglich 400 Dollar soll es kosten.

© Archiv

Das Oneplus One mit 64 GB gibt es jetzt in Verbindung mit einem Dropbox-Pro-Account.

Mehr zum Thema

OnePlus Two

OnePlus wird in diesem Jahr den Nachfolger des One vorstellen. Das OnePlus 2 startet jedoch mit Verspätung - im Herbst 2015.
Lollipop für OnePlus One

OnePlus will Oxygen OS im März starten. Dann soll auch die Android-5-Version von CyanogenMod für das One ausgeliefert werden.
OnePlus One

OnePlus hat das neue Betriebssystem OxygenOS veröffentlicht. Bislang ist es nur in englischer Sprache verfügbar und hat noch einige Macken.
Flaggschiff-Killer

Oneplus stellt am 27. Juli das Oneplus 2 offiziell vor. Doch schon jetzt wurden fast alle Features und erste Fotos geleakt.
Flaggschiff-Killer

Das Oneplus 2 bietet 5,5-Zoll-Display, Snapdragon 810, 13-MP-Kamera und Dual-SIM-Funktion. Preis: 339 Euro für das 16 GB-Modell.