OnePlus Betriebssystem

Oxygen OS: Oneplus verrät erste Details

OnePlus setzt künftig bei seinen Smartphone auf das Betriebssystem Oxygen OS. Jetzt lieferte OnePlus erste Hinweise auf die Eigenentwicklung.

News
Oneplus One
OnePlus One zukünftig mit OxygenOS als Betriebssystem.
© Hersteller

Mit Oxygen OS will OnePlus, Hersteller des populäre OnePlus One, zukünftig CyanogenMod als Betriebssystem bei seinen Smartphones ersetzen. Der chinesische Hersteller OnePlus hat nun ersten Details zur Eigenentwicklung Oxygen OS bekannt gegeben. Die Informationen sind allerdings sehr spärlich ausgefallen.

OnePlus präsentierte weder Screenshots mit der Oberfläche von Oxygen OS, noch wurden konkrete Details zum Funktionsumfang genannt oder der Release bekannt gegeben. Lediglich einige Mitglieder des Entwicklungsteams und das neue Logo von Oxygen OS wurden vorgestellt.

OnePlus betonte bei der Ankündigung, dass bei der Entwicklung des neuen Betriebssystems die Faktoren Systemeffizienz und Akkulaufzeit im Vordergrund stehen werden. Deshalb soll Oxygen OS, das wie CyanogenMod auf Android basiert, auch nicht mit Features überladen werden, sondern sehr schlank aufgebaut sein.

Wie erwähnt: Konkrete Angaben zum möglichen Starttermin des neuen Betriebssystems machte OnePlus nicht. Es wird noch einige Zeit dauern, heißt es in der Erklärung, bis die erste Version von Oxygen OS stabil läuft und OnePlus das neue Betriebssystem freigeben wird.

Ab wann das OnePlus One (Test) ein auf Android 5 basierendes Betriebssystem bekommt, steht also weiterhin in den Sternen.

OnePlus, OxygenOS
OnePlus zeigt neues Logo von Oxygen OS, liefert aber keine Detailinfos.
© OnePlus

13.2.2015 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

One Plus One

CyanogenMod

One Plus One bekommt OTA-Update 44S

Besitzer des One Plus One, die die CyanogenMod installiert und seit dem Update 38R Probleme haben, bekommen ab sofort das OTA-Update 44S.

OnePlus

Lollipop für OnePlus One

OnePlus startet Oxygen OS und CyanogenMod 12S im März

OnePlus will Oxygen OS im März starten. Dann soll auch die Android-5-Version von CyanogenMod für das One ausgeliefert werden.

Samsung Galaxy S6 Topasblau

Update verfügbar

Samsung Galaxy S6 und S6 Edge erhalten Android 5.1.1

Samsung startet Android 5.1.1 für das Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge in Deutschland. Die neue Firmware bietet viele kleine Verbesserungen.

Nexus 5

Schutz vor Stagefright

Google kündigt Bugfix für Stagefright an - Telekom stoppt…

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…

Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.

Android-Sicherheitslücke

Stagefright-Bugfixes für Samsung, Sony und Co

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…