Oppo-Neuheiten

Oppo stellt R7 und R7 Plus vor

Oppo stellte in China seine Mittelklasse-Smartphones Oppo R 7 und Oppo R7 Plus vor. Mitte Juni ist der internationale Marktstart geplant.

© Oppo

Oppo R7 Plus: Edel-Phablet mit 6-Zoll-Display

Smartphone-Hersteller Oppo hat heute in Peking seine neuen Modelle Oppo R7 und R7 Plus vorgestellt. Die beiden Neuheiten haben ein hochwertiges Metallgehäuse sowie Features auf oberem Mittelklassen-Niveau und unterscheiden sich vor allem durch ihre Größe.

So verfügt das Oppo R7 über ein 5 Zoll großes Display während das R7 Plus mit einem großen 6-Zoll-Bildschirm ausgestattet ist. Ihre Bildschirme bieten jedoch mit 1080 x 1920 Pixel die gleiche Auflösung. 

Oppo R7 und R7 Plus nutzen den Snapdragon 615

Angetrieben werden beide Oppo-Neuheiten vom Qualcomm Mittelklasse-Prozessor Snapdragon 615. Die 64-Bit-Quad-Core-CPU wird von 3 GB RAM unterstützt. Beim R7 sind 16 GB Flashspeicher eingebaut. Das R7 Plus kann auf 32 GB zugreifen. Beide Modelle verfügen zudem über einen zweiten SIM-Karten-Steckplatz in den alternativ auch eine MicroSD-Speicherkarte eingesetzt werden kann.

13-MP-Hauptkamera und 8-MP-Frontkamera

Das Oppo R7 und R7 Plus besitzen jeweils eine 13-Megapixel-Hauptkamera und eine 8-Megapixel-Frontkamera. Wobei das Oppo R7 Plus mit etwas besseren Foto-Features an den Start geht. Außerdem besitzt nur das R7 Plus einen Fingerabdruck-Scanner auf seiner Rückseite.

Oppo R7 Plus mit 4.100 mAh Riesenakku

Unterschiede gibt es auch beim Akku: Während beim 147 Gramm schweren Oppo R7  ein  2.320 mAh Akku eingebaut ist, kann das 203 Gramm schwere R7 Plus sogar auf einen 4.100 mAh Powerspeicher zugreifen.

Die LTE-fähigen Smartphones gehen mit Android 5.1 an den Start, wobei die neue Oppo-Oberfläche Color OS v2.1 zusätzlich installiert ist.

Internationaler Marktstart: Mitte Juni

Oppo startet den Verkauf der beiden Neuheiten jetzt schon in China. Mitte Juni soll der internationale Marktstart erfolgen.

Auch interessant

Smartphone- und Handy-Vorschau

Top 10 Smartphones - Bestenliste

Mehr zum Thema

Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…
iPhone Gerüchte

Die Produktion des Apple iPhone 6s hinkt hinter dem Zeitplan her. Vermutlich bleibt der 9. September aber als Termin für das Launch-Event.
Galaxy S5 Refresh

Das Samsung Galaxy S5 Neo (SM-G903F) ist jetzt bei einigen Onlinehändlern aufgetaucht. Die neue Version des Galaxy S5 ist ab Ende August zum Preis von…
Aldi-Angebot im Check

Aldi Nord verkauft ab 17. August das Microsoft Lumia 532 für 70 Euro. Ist das Einsteigermodell mit Window Phone 8.1 und dem kleinen 4-Zoll-Bildschirm…
Schnäppchen-Check

Am 22. August bringt Aldi Süd das Motorola Moto G LTE (2. Generation) in seine Shops. Hat das Mittelklasse-Phone für 159 Euro Schnäppchen-Potential?