Mobile Soundsysteme

Outdoor-Soundsysteme Soulra SP 400 und Scorpion SP 100 mit Solar und Kurbel für iPod und Co.

Der Outdoor-Spezialist Soulra bietet ab sofort mit dem Soulra SP 400 und Scorpion SP 100 zwei innovative Systeme an, die auf freier Wildbahn und ohne jegliche Steckdose stets für Musik und Energie sorgen wollen. Zusätzlich sind die beiden Soundmaschinen dank IPX-4-zertifiziertem Gehäuse resistent gegen Umwelteinflüsse wie Staub, Sand und Wasser.

News
VG Wort Pixel
Soulra SP 400
Soulra SP 400
© Soulra

Das Soulra SP 400 verfügt über ein ausklappbares Sonnensegel mit 13 x 13 Zentimetern und soll auch bei bedecktem Himmel noch sowohl sich selbst als auch ein angedocktes Apple-Endgerät aufladen. Der integrierte 2-Zellen-Akku fasst eine Leistung von 2.000 mAh bei einer Spannung von 7,4 Volt. Unter Sonnenlicht benötigt der Akku etwa zehn Stunden, bis er aus den Vollen schöpfen kann. Kreuzt doch mal eine Steckdose den Pfad, lässt sich der Ladevorgang auf vier Stunden verkürzen.

Ein prall gefüllter Akku kann laut Hersteller einerseits einen iPod oder ein iPhone aufladen und gleichzeitig bis zu vier Stunden Musik wiedergeben. Die musikalische Ausgangsleistung der verbauten Lautsprecher liegt bei 11 Watt. Im Gepäck nimmt das Soulra SP 400 einen Raum von 30 x 17 x 9 Zentimetern ein, das Gewicht beträgt 1,6 Kilo. Den Preis gibt das Unternehmen mit rund 200 Euro an.

Für noch härterer Burschen wähnt man das kompaktere Soundsystem Scorpion SP 100. Neben einem Solarmodul verfügt das Gerät zusätzlich über eine Kurbel, mit der man bei Energiebedarf auch dem schlechten Wetter noch ein Schnippchen schlagen kann. Der Scorpion wiederum kann alle Gerätschaften aufladen, die sich via USB speisen lassen, zum Beispiel MP3-Player, Smartphones, Navigationssysteme und mehr.

Innerhalb des IPX4-zertifizierten und somit Spritzwasser-geschützten Gummi-Gehäuses kann der Naturbursche auf solch lebenswichtige Tools wie LED-Taschenlampe, integrierten Flaschenöffner, UKW/MW-Radio, Aluminium-Karabiner und einem Ladeszustands-Anzeiger zurückgreifen. Für die Wiedergabe jeglicher Musikquellen verfügt der Scorpion außerdem über einen AUX-Eingang. Der Preis für den Outdoor-Allrounder liegt bei rund 60 Euro. 

Interessenten können sich die beiden Produkte unter anderem bei Amazon bestellen.

Mundo Scorpion SP 100
Mundo Scorpion SP 100
© Soulra

14.9.2010 von Andy Ilmberger

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

image.jpg

Apple iPod

iPod Touch auch mit 32 GB erhältlich

Bislang bot das Gerät wahlweise 8 GB oder 16 GB Speicherplatz für Musik, Videos oder Bilddateien. Wem das zu wenig ist, für den bringt Apple nun eine…

image.jpg

Archos Portal

Archos Content Portal wächst

Deutsche Welle, Paramount und NRJ jetzt im Archos Content Portal.

Astell&Kern AK 100

HD-Audio-Player

Astell&Kern AK 100 im Test

Mit dem HD-Player AK 100 von Astell&Kern können Musikschätze auch auf große Reisen gehen - und unterwegs ihren Besitzer mit grandiosem Klang…

Astell & Kern AK 100

Testbericht

Astell & Kern AK 100 im Test

Mit dem Astell & Kern AK 100 ist High End jetzt auch unterwegs möglich. Der Mobil-Player gibt hochauflösende Formate bis 24/192 wieder.

Astell & Kern AK 120

HiRes-Mobil-Player

Astell & Kern AK 120 im Test

Der Astell & Kern AK 120 ersetzt weder Handy noch Tablet-PC, dafür bietet der Mobilplayer reinsten HD-Klang. Wir haben den HiRes-Player getestet.