Prism, Tempora und Co.

Wirksamer Schutz gegen E-Mail-Überwachung

Mit Hilfe der Datenverschlüsselung können Sie sich wirksam gegen die E-Mail-Überwachung der Geheimdienste schützen.

News
NSA-Überwachung soll verhindert werden
Prism (NSA) und Tempora (GCHQ): Wir zeigen Ihnen, wie Sie ihre Daten vor Geheimdiensten schützen.
© WEKA, NSA

Google, Apple, Facebook und viele mehr - beinahe alle großen US-Internetunternehmen haben es dem Geheimdienst ihres Landes gestattet, mit einem Programm namens Prism den kompletten Datenverkehr zu durchforsten. Diese Enthüllung des Whistleblower Edward Snowden schlug im Juni hohe Wellen - und tut dies noch immer.

Doch wie können Nutzer verhindern, dass mächtige Organisationen wie NSA oder GCHQ ihren privaten Austausch einfach nachvollziehen und Inhalte ungehindert mitlesen? Neben der Vermeidung von amerikanischen Diensten wie Google Mail oder Facebook, deren Daten auf Servern innerhalb der USA gespeichert werden, hilft im Grunde nur eine Verschlüsselung der Daten. Wichtig dabei: Nicht nur die Datenübertragungen müssen verschlüsselt werden (dies geschieht zum Beispiel über das Netzwerkprotokoll SSL), sondern die Daten selbst.

Tipps für geeignete Verfahren und Sicherheitssoftware inklusive ausführlicher Anleitung finden Sie aktuell bei unseren Expertenkollegen vom PC Magazin: So können Sie sich vor der NSA-Überwachung schützen.

2.7.2013 von Steve Buchta

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Smartphones 4G/LTE

Datensicherheit

NSA knackt alle Smartphone-Plattformen

Der US-Geheimdienst NSA kann scheinbar fast alle Daten aus Smartphones auslesen - egal ob sie Android, iOS und Blackberry OS als Betriebssystem…

Datenklau

Vodafone gehackt

Datenklau bei Vodafone - Tipps für Betroffene

Cyber-Kriminelle haben die Daten von 2 Millionen deutschen Vodafone-Mobilfunk-Kunden gestohlen, darunter Kontodaten. Connect gibt Tipps, wie sich…

Smartphone, Diebstahl

Apple, Google, Microsoft und Co.

Einigung auf Anti-Diebstahl-Tool für Smartphones

Apple, Google, HTC, Huawei, Motorola, Microsoft, Nokia und Samsung haben sich zusammengeschlossen und eine "Freiwillige Selbstverpflichtung gegen…

Nexus 5

Schutz vor Stagefright

Google kündigt Bugfix für Stagefright an - Telekom stoppt…

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…

Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.

Android-Sicherheitslücke

Stagefright-Bugfixes für Samsung, Sony und Co

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…