Blackberry 10

RIM startet Blackberry 10

Research in Motion (RIM) hat mit acht Veranstaltungen weltweit seine neue Blackberry-10-Plattform gestartet. Neben dem Betriebssystem wurden die Smartphones Q10 und Z10 vorgestellt. ++Update 01. Febr. 2013++

News
VG Wort Pixel
Blackberry 10
Blackberry 10
© Screenshot

Research in Motion (RIM) hat heute auf acht Kick-Off-Veranstaltungen in New York,Toronto, London, Paris, Dubai, Johannesburg, Jakarta und Delhi sein lang angekündigtes und völlig überarbeitetes Betriebssystem Blackberry OS 10 offiziell vorgestellt und gleichzeitig mitgeteilt, dass das Unternehmen RIM jetzt Blackberry heißt. 

Aus RIM wird Blackberry

Die Namensänderung in Blackberry und die Präsentation soll der Startschuss für einen Neuanfang im Smartphone-Geschäft sein. Neben Blackberry OS 10 wurden zwei passende Smartphones vorgestellt.

Das Blackberry Z10 ist ein Touchscreen-Phone, das Blackberry Q10 verfügt über einen Touchscreen und eine vollständige Buchstaben-Tastatur.

Während sich RIM mit Informationen zum Q10 zurück hielt und auch auf die Nennung eines  Starttermins verzichtete, wurde der Marktstart des Z10 für morgen in Großbritannien und am 5. Februar für Kanada angekündigt. In den USA wird das Z10 im März eingeführt.

In Deutschland soll das Z10 bei Vodafone bereits im Februar erhältlich sein. Inzwischen (1. Februar 2013) wird das Z 10 auch bei einigen Onlinehändlern zu Preisen ab 599,95 Euro gelistet. Der Verkaufsstart soll am 7. März 2013 erfolgen. [Update*, 1. Februar 2013]  

Blackberry OS 10

Blackberry OS 10 ist fit fürs echte Multitasking. Per Fingerwisch ist es möglich von einer zu anderen App zu wechseln. Blackberry Peek übernimmt eine zentrale Funktion bei Blackberry 10: Hier sind E-Mails, SMS, Facebook-Meldungen, Chats- und Twitter-News übersichtlich gelistet. Blackberry Balance erlaubt das effektive Trennen von geschäftlichen und privaten Daten und Anwendungen. So können IT-Verantwortliche in den Unternehmen bei Smartphones mit Blackberry OS 10 die Sicherheit der Unternehmens-Daten gewährleisten, ohne dabei die Installation von privaten Apps auf dem Blackberry einzuschränken.

Der Blackberry Messenger (BBM) wurde mit einer zusätzlichen Videofunktion ausgestattet.Via BBM können andere BBM-Nutzer angerufen werden und der Videochat kann beginnen. Mit Remember bietet der Blackberry OS können Webseiten, Termine oder Texte bequem abgespeichert werden und alle per Ordner abgespeichert werden.

Blackberry Hub erlaubt den Zugriff auf Facebook, Twitter, LinkedIn und Foursquare.

Blackberry OS 10 versucht aber auch Privatnutzer zu überzeugen. So können die Phones auch ohne Blackberry-Dienst genutzt werden. Neben Microsoft Exchange ActiveSync, stehen als E-Mail-Dienste auch Google, Yahoo oder Microsoft zur Verfügung. 

Blackberry Z10: Das Touch-Phone

Das kompakte Smartphone erinnert optisch an das iPhone. Es hat lediglich drei Tasten: einen Einschalter, einen Lautstärkeregler und eine Taste für die Spracherkennung. Statt einer Buchstabentastatur aus Hardkeys gibt es eine virtuelle Tastatur auf dem Display, die mit besonderen Zusatzfunktionen ausgestattet ist.  

RIM Blackberry Z10: Erste Eindrücke

Blackberry Z10: Die technischen Daten [*Update]

Blackberry Q10: Das Tastatur-Phone

Das Blackberry Q10 ist ein Smartphone im klassischen Blackberry-Design. Es bietet eine vollständigen Buchstaben-Tastatur mit echten Tasten und ein recht kleines Display. Der Bildschirm ist 3,1 Zoll groß und per Fingerwisch zu bedienen. Detaillierte Informationen zu diesem Modell wurden auf der Pressekonferenz nicht mitgeteilt.

Blackberry Q10 - Die wichtigsten Fakten [*Update]

Kräftig aufgewertet: Blackberry World

Im Rahmen der Neugestaltung von Blackberry 10 wurde auch der Onlineshop für Apps überarbeitet, der jetzt Blackberry World heißt. Inzwischen stehen über 75.000 Apps zur Auswahl. Erstmals sind dort auch Filme und Musik zu bekommen, zumindest in den USA. In Deutschland sind Filme bislang noch nicht über den Blackberry Onlineshop zu bekommen.

Blackberry World bietet aber auch wichtige Business-Apps etwa von Box, Bloomberg, Cisco SAP, oder Truphone und The Wallstreet Journal.

Blackberry OS 10
© Blackberry
Blackberry 10 BBM
© Blackberry
Ring-Interkom-Lifestyle

Smartphone-Vernetzung für Gegensprechanlagen

Ring Intercom im Test: So wird die Türsprechanlage smart

Wer klingelt da? Ring Intercom, die smarte Ergänzung für Gegensprechanlagen ermöglicht die Kommunikation mit Besuchern übers Smartphone – und öffnet…

Honor Pad 8 im Test

Mittelklasse Tablet

Honor Pad 8 im Test

77,2%

Die Größe? Mit 12 Zoll beeindruckend. Der Preis? Mit rund 350 Euro verlockend. Honor legt mit dem Pad 8 ein richtig schmuckes Mittelklasse-Tablet vor,…

ARD Audiothek

HbbTV

ARD-Audiothek auch auf dem Fernseher empfangbar

Die Audiothek der ARD kommt künftig auch auf den Fernseher. Über HbbTV kann man auf Hörspiele, Podcasts und mehr zugreifen.

Sky Q XBox

Pay-TV

Sky Q App kommt auf die XBox

Sky baut die Liste an Endgeräten aus, über die man das Pay-TV-Angebot empfangen kann. Künftig ist Sky Q auch über die XBox erreichbar.

telekom-logo

Dezember-Aktion

Telekom: 100 GB Datenvolumen als Geschenk für Bestandskunden

Die Deutsche Telekom hat für den Monat Dezember eine Aktion für seine Bestandskunden in petto: Wie im letzten Jahr erhalten diese unter bestimmten…

DAZN Waipu.tv Kooperation

Streamer-Kooperation

Waipu.tv: Neues Paket inklusive DAZN kommt bald

Waipu.tv startet eine Kooperation mit DAZN. Ab Januar kann man die Sportinhalte von DAZN in einem Paket über Waipu.tv. buchen.

HoloKit X AR-Headset

Augmented Reality

HoloKit X: AR-Headset fürs iPhone

Augmented Reality zu erschwinglichen Preisen: Das will Holo Interactive mit dem HoloKit X bieten. Das AR-Headset funktioniert zusammen mit einem…

Tariffinder

Anzeige Die besten Aktionen im connect-Tarifrechner

Cyber Deal: Unlimited-Tarif im Telefónica-Netz für 14,99…

Gemeinsam mit unserem Partner TARIFFUXX präsentieren wir die besten Deals! Aktuell: Top-Tarife zur Cyber Week.

Nokia Streaming Stick 800

Smarte Funktionen für ältere TVs

Nokia Streaming Stick 800 im Test

Mit dem Streaming Stick 800 von Nokia sollen ältere Fernseher im Nu zum Smart-TV werden. Ob es gelingt, zeigt unser Test.

Kensington-Dock-zwei-Monitore

Mobile USB-C Duale Video Dockingstation

Kensington UH1440P im Test: mobile Dockingstation für zwei…

Wer mobil arbeitet, muss nicht auf Komfort verzichten. Die Dockingstation von Kensington erweitert den Laptop um Monitore, Tastatur und Co.

HF-Messplatz Testfactory

connect-Strahlungsfaktor

Bestenliste: Strahlungsarme Handys

Unsere Strahlungsbestenliste zeigt strahlungsarme Handys und Smartphones. Plus: Alle Informationen zum connect-Strahlungsfaktor.

Vodafone OneNumber Multi-SIM

"OneNumber"

Vodafone: MultiSIM-Option wird erweitert

Mobilfunkanbieter Vodafone überarbeitet seine OneNumber genannte MultiSIM-Option. Statt wie bisher drei Geräte sollen künftig bis zu zehn Endgeräte…

Oneplus 10T Kamera

Update-Versprechen

Oneplus: Vier Android-Updates für Topmodelle

Oneplus will seine kommenden Flaggschiffe länger mit Updates versorgen. Vier Android-Updates soll es für die Topmodelle geben.

Apple iOS 16

iOS-Update

iOS 16.1.2: Apple verbessert Unfallerkennung

Apple hat mit iOS 16.1.2 ein Software-Update für iPhones veröffentlicht. Die neue Version soll die Unfallerkennung beim iPhone 14 verbessern und…

Whatsapp Status Sprüche

Zitate-Sammlung und Tipps

Die besten Whatsapp Status-Sprüche im Dezember 2022

Ob lustig oder zum Nachdenken: Wir haben Whatsapp Status-Sprüche und Zitate gesammelt. Und jeden Monat kommen neue Status-Sprüche dazu.

Out of the Box einsatzbereit

Nur 199 Euro bei Mediamarkt: mit Spotify und DAB+

Smartphone-Vernetzung für Gegensprechanlagen

Mittelklasse Tablet

77,2%

1.2.2013 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung Ativ S, Windows Phone 8

Windows Phone 8

Samsung Ativ S ist verfügbar

Samsung startet den Verkauf seines Smartphones mit Windows Phone 8. Das Ativ S hat ein 4,8-Zoll-Display, einen Dualcore-Prozessor und ist nur 134…

Blackberry Q10

Smartphone-Markt

Blackberry schwächelt wieder

Blackberry verkaufte im ersten Quartal 2013 nur 6,8 Millionen Smarphones und erwirtschaftete einen Verlust von 84 Millionen US-Dollar.

Blackberry Z10

Blackberry in der Krise

Blackberry: Übernahme-Angebot

Blackberry macht weiterhin massive Verluste. Jetzt will der kanadischer Investor Fairfax Blackberry für 4,7 Milliarden US-Dollar übernehmen.

OnePlus

Lollipop für OnePlus One

OnePlus startet Oxygen OS und CyanogenMod 12S im März

OnePlus will Oxygen OS im März starten. Dann soll auch die Android-5-Version von CyanogenMod für das One ausgeliefert werden.

iPhone 6 & iPhone 6 Plus

iOS 8.4

Vodafone startet VoLTE für iPhone 6

Vodafone hat das iPhone 6 und iPhone 6 Plus für Voice over LTE freigeschaltet. Voraussetzung ist iOS 8.4. Die LTE-Telefonie ist seit März im…