Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

Rolling Stones Remastering

Sämtliche Alben der Rolling Stones ab 1971 sind im Laufe des Jahres 2009 in einer Remastered-Serie zu erhalten.

© Archiv

Rolling Stones Remastering

Ab Mai 2009 werden nach und nach sämtliche Studioalben von The Rolling Stones, die seit 1971 veröffentlicht wurden, als Remastered-Versionen bei Universal Music erscheinen.

Von den insgesamt 14 Studioalben machen "Sticky Fingers", "Goats Head Soup", "It's Only Rock'n'Roll" und "Black And Blue" den Anfang, gefolgt von den Klassikern "Some Girls", "Emotional Rescue", "Tattoo You" und "Undercover". Ab dem Sommer kommen dann schließlich das "A Bigger Bang"-Album und die Longplayer "Dirty Work", "Steel Wheels", "Voodoo Lounge" und "Bridges To Babylon" in Neuauflage raus.

Sämtliche Alben sind remastered und sollen besser als je zuvor klingen. www.rollingstones.com . Siehe auch streoplay 6/09 (ab dem 8. Mai am Kiosk).

Mehr zum Thema

Schnäppchen-Check

Das Samsung Galaxy M31 ist bei Amazon für 219,99 Euro im Angebot. Handelt es sich um ein Schnäppchen? Wir vergleichen die Preise.
Schnäppchen-Check

Amazon hat das Oneplus 8 Pro am Black Friday im Angebot. Handelt es sich dabei um ein echtes Schnäppchen? Wir vergleichen die Preise.
Cyber Monday Week

Das Galaxy A51 gibt es zum Cyber Monday 2020 für unter 220 Euro. Lohnt sich der Deal für das Samsung Mittelklasse-Handy? Hier unser Check.