SACD per HDMI

Sony Music hat sich eigentlich längst von der SACD verabschiedet. Ungeachtet dessen überrascht der Mutterkonzern Sony Corporation mit einem brandneuen CD/SACD-Kombispieler.

News
Sony SCD XA 5400 ES
Sony SCD XA 5400 ES
© Archiv

Sony Music hat sich eigentlich längst von der SACD verabschiedet. Ungeachtet dessen überrascht der Mutterkonzern Sony Corporation mit einem brandneuen CD/SACD-Kombispieler. Der SCD XA 5400 ES führt mit schwergewichtiger Mechanik die Tradition der Sony-Edel-CD-Spieler fort. Mit SACDs setzt er neue Akzente: Als erster Super-Audio-CD-Player leitet er via HDMI die Musikdaten digital weiter. Nicht nur allerneueste AV-Receiver können die ultrahoch getakteten Musikdaten verarbeiten, sondern auch betagtere Modelle mit der HDMI-Version 1.2 können sie entschlüsseln. Preis: 1500 Euro.

23.10.2008 von Redaktion connect und Holger Biermann

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S23 Plus von OnLeaks

Leaks und Renderbilder

Samsung Galaxy S23: Erste Bilder aller Modelle

Der Release der neuen Galaxy-S23-Modelle ist noch Monate entfernt, doch ein Leaker zeigt bereits jetzt die ersten Renderbilder der kommenden…

Amazon Echo Dot (5. Generation) mit Uhr

Alexa-Lautsprecher

Amazon stellt Echo Dot 5 und Echo Dot Kids vor

Amazon hat die 5. Generation des kleinen Alexa-Lautsprechers Echo Dot vorgestellt. Außerdem gibt es einen neuen Echo Dot Kids.

Kindle Scribe

Amazon E-Book-Reader

Kindle Scribe: E-Reader mit Schreibfunktion vorgestellt

Amazon hat mit dem Kindle Scribe einen neuen E-Book-Reader vorgestellt. Auf dem 10 Zoll großen Gerät mit Eingabestift kann man auch schreiben.

Die Telekom will eigene Smartphones herstellen.

Hier schon 2023

T Phone und T Phone Pro: Telekom bringt eigene…

Die Telekom bringt schon ab nächster Woche das T Phone und das T Phone Pro an den Start. 2023 kommen die beiden 5G-Smartphones auch nach Deutschland.

Xiaomi wirbt mit seiner nächsten Kamera.

Fotoapparat mit Handyfunktionen

Xiaomi 12T: Smartphone-Kamera mit 200 Megapixeln

Das Xiaomi 12T wird das neue Flaggschiff des Herstellers. Die Kamera des Gerätes wird jetzt vorab beworben. Sie soll mit 200 Megapixeln auflösen.