Metall, Octacore-CPU & Co.

Samsung Galaxy A7 offiziell vorgestellt

Samsung hat das Flaggschiff der Galaxy-A-Serie vorgestellt. Das Galaxy A7 hat ein Metallgehäuse, ein 5,5-Zoll-Display und einen 64-Bit-Octa-Core-Prozessor.

© Samsung

Samsuing Galaxy A5

Samsung hat bei einer Veranstaltung in Malaysia das neue Topmodell seiner Galaxy A-Serie präsentiert. Das Galaxy A7 besitzt wie das Galaxy A3 und A5 ein Komplett-Gehäuse aus Metall, es hat ein 5,5 Zoll großes FHD-Display und ist mit 6,3 Millimeter deutlich dünner als das iPhone 6 und iPhone 6 Plus.

Sein Großbildschirm bietet mit 1080 x 1920 Pixel eine detailreiche Auflösung. Der 64-Bit-Octa-Core Prozessor Snapdragon 615 (Taktung: 1,5 GHz) verspricht zusammen mit 2 GB RAM schnelle Zugriffe auf Web und Apps. Eine 13-Megapixel-Hauptkamera und eine 5-Megapixel-Frontkamera gehören ebenfalls zu seiner umfangreichen Ausstattung. connect.de berichtete bereits über das Galaxy A7. Der 2.600 mAh Akku ist vermutlich fest eingebaut.

Das Galaxy A7 wird im Februar in Malaysia in den Handel kommen, wobei es mit Android 4.4 ausgeliefert wird. Bereits im Januar wird sein Start in Südkorea erwartet. Ob Samsung das Galaxy A7 ähnlich wie das Galaxy A3 und A5 in Deutschland einführen wird, ist wie der Preis zurzeit nicht bekannt.

Mehr zum Thema

Samsung-Release 2015

Benchmark-Ergebnisse zum Samsung Galaxy S6 Edge sind aufgetaucht. Das Smartphone mit dem gebogenen Display bietet eine Top-Performance und…
Samsung MWC-Neuheiten

Am 1. März enthüllt Samsung das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge. Kurz vorher wurden weitere Fotos und Detailinfos der Samsung-Neuheiten geleakt.
MWC 2015

Samsung hat sein Flaggschiff Galaxy S6 vorgestellt. Es bietet Top-Features inklusive 5,1-Zoll-QuadHD-Display. Der Release ist am 10. April.
MWC-Neuheit

Samsung stellt neben dem Galaxy S6 auch das Galaxy S6 Edge vor. Es bietet ebenso eine Top-Ausstattung, hat aber ein gebogenes 5,1-Zoll-Display.
Große Nachfrage

Das Samsung Galaxy S6 Edge trifft auf eine gewaltige Nachfrage bei Netzbetreibern. Samsung plant offenbar eine Verdreifachung der Produktion.