Galaxy Note 2015

Samsung Galaxy Note 5 mit Dual-Edge-Display?

Nach dem Galaxy S6 Edge erwägt Samsung, auch beim neuen Galaxy Note 5 ein gebogenes Dual-Edge-Display einzuführen. Sein Start erfolgt vermutlich Anfang September.

© Samsung

Samsung Galaxy S6 Edge - Vorbild für das Galaxy Note 5?

Samsung hat in Barcelona mit dem Galaxy S6 Edge das erste Smartphone mit einem gebogenen Dual-Edge-Display vorgestellt. Nach den ersten sehr positiven Rückmeldungen auf das neue Displaykonzept ist die Wahrscheinlichkeit gestiegen, dass Samsung den Nachfolger seines Business-Phones Galaxy Note 4 ebenfalls mit einem Dual-Edge-Display ausstattet.

Samsungs Executive Vice President Roh Tae-moon, der für die Produktstrategie des Unternehmens zuständig ist, erklärte auf einer Pressekonferenz in Barcelona, dass Samsung erwägt, ein entsprechendes über beide Kanten gebogenes Display auch bei der neuen Generation von Note-Modellen einzuführen.

Samsung stellt traditionsgemäß sein neues Business-Phablet Galaxy Note Anfang September vor. Es zeichnet sich durch Top-Features, ein großes Display sowie den Zusatzstift S-Pen aus.

Mit dem Galaxy Note Edge (Test) hat Samsung im letzten September erstmals ein Note mit einem gebogenen Display vorgestellt. Dieses Display unterscheidet sich jedoch vom Display des Galaxy S6 Edge (Test), da es nur über eine Kante gezogen ist und sich nicht auch über die linke Kante erstreckt.

Quelle

Mehr zum Thema

Android-Update

Samsung verteilt Android 4.1.2 (Jelly Bean) an das Galaxy Note. Der weltweite Update-Prozess hat begonnen. In Deutschland ist das Update noch nicht…
100-Euro-Aktion

Samsung startet eine befristete Prämienaktion für Käufer eines Galaxy Note 3. Wer zwischen dem 22. und 28. November 2013 ein Note 3 kauft, bekommt 100…
Kitkat-Update

Das Samsung Galaxy Note 3 bekommt ein Update auf Android 4.4 (Kitkat). Inzwischen ist das Update in Polen und der Schweiz verfügbar.
Android 4.4.4

Wann kommt die Android-Aktualisierung auf welches Samsung-Smartphone? Eine geleakte Roadmap gibt die Antwort. Gute Nachrichten für Galaxy-Nutzer, die…
Galaxy S3, S4, S5, S6, Note 3 und Note 4

Samsung hat einen Patch angekündigt, um die schwere Sicherheitslücke in der Software der Swiftkey-Tastatur zu schließen. Doch die Ankündigung lässt…