Sonderedition

Samsung Galaxy Note Edge - Release in Deutschland

Samsung Deutschland hat eine Sonderedition des Galaxy Note Edge angekündigt. Es bietet zusätzlich ein Flip-Wallet, eine 64 GB-Speicherkarte und eine 3-Jahres-Garantie. Release ist Ende November.

© Samsung

Samsung Galaxy Note Edge

Das Samsung Galaxy Note Edge kommt nach Deutschland. Samsung Deutschland hat nach dem erfolgreichen Abschluss der Vote-Aktion über die Einführung des Note Edge in Deutschland den Start einer Premium-Edition des Note Edge in Deutschland angekündigt.

Ende November wird diese Sonderedition des Note Edge zusammen mit einem Flip-Wallet, einer 3-Jahres-Garantie, einer 64-GB-MicroSD-Speicherkarte und einigen Kleinigkeiten zum Preis von 899 Euro angeboten. Außerdem verlost Samsung unter den ersten 500 Käufern des Note Edge insgesamt 20 Einladungen zu einem Samsung Experience Day in der Deutschlandzentrale von Samsung in Schwalbach mit Workshop, Unternehmensbesichtigung und Abendessen.

Die Sonderedition des Note Edge ist ausschließlich über die Onlineseite von Samsung bestellbar. Die Aktion läuft nur so lange der Vorrat reicht, maximal bis Ende Dezember. Im Januar 2015 bringt Samsung die reguläre Version des Samsung Galaxy Note Edge nach Deutschland. Der Vertrieb erfolgt dann über die üblichen Handelskanäle.

Mehr zum Thema

Samsung-Release 2015

Benchmark-Ergebnisse zum Samsung Galaxy S6 Edge sind aufgetaucht. Das Smartphone mit dem gebogenen Display bietet eine Top-Performance und…
Samsung MWC-Neuheiten

Am 1. März enthüllt Samsung das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge. Kurz vorher wurden weitere Fotos und Detailinfos der Samsung-Neuheiten geleakt.
MWC 2015

Samsung hat sein Flaggschiff Galaxy S6 vorgestellt. Es bietet Top-Features inklusive 5,1-Zoll-QuadHD-Display. Der Release ist am 10. April.
MWC-Neuheit

Samsung stellt neben dem Galaxy S6 auch das Galaxy S6 Edge vor. Es bietet ebenso eine Top-Ausstattung, hat aber ein gebogenes 5,1-Zoll-Display.
Große Nachfrage

Das Samsung Galaxy S6 Edge trifft auf eine gewaltige Nachfrage bei Netzbetreibern. Samsung plant offenbar eine Verdreifachung der Produktion.