Samsung Galaxy vor Apple iPhone

Galaxy S3 und Note 2 überholen iPhone 5 bei Zufriedenheitsumfrage

Samsung verkauft mittlerweile nicht nur mehr Smartphones als Apple, sondern hat zumindest in den USA bei den Top-Geräten auch zufriedenere Kunden. In der aktuellen ACSI-Zufriedenheitsumfrage haben das Samsung Galaxy S3 und das Galaxy Note 2 das iPhone 5 überholt.

© Samsung

Galaxy-S3-Käufer sind zufriedener als iPhone-5-Besitzer.

In den USA sind Käufer des Samsung Galaxy S3 und des Galaxy Note 2 zufriedener als solche mit dem iPhone 5. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Zufriedenheitsumfrage des American Customer Satisfaction Index (ACSI).

Das Samsung Galaxy S4 ist wegen seines Release-Dates nach Fristende der aktuellen US-Kundenbefragung nicht dabei. Samsung schiebt sich mit dem neuen ACSI-Ergebnis erstmals vor Apple, und das gleich mit zwei Geräten.

Von 100 möglichen Punkten kommt das Samsung Galaxy S3 auf 84 Punkte. Das Galaxy Note 2 kommt ebenso auf 84 Punkte, vor dem iPhone 5 und dem iPhone 4S mit jeweils 82 Punkten. Auf Rang 5 folgt das iPhone 4 mit 81 Punkten.

Nach dem Motorola Droid Razr Maxx HD auf Platz 6 (80 Punkte) folgt übrigens das über zwei Jahre alte Samsung Galaxy S2 auf Platz 7 mit 78 Punkten. Die weiteren Plätze: Motorola Droid Razr mit 77, Blackberry Curve mit 67 und das Blackberry Bold mit 64 Punkten.

Bei den Werten für Einzelgeräte setzt sich Samsung erstmals vor Apple und verzeichnet nach dem Wechsel an der Spitze für die meistverkauften Handys einen zweiten bedeutenden Erfolg gegen den Erzrivalen. Bei Zufriedenheitsumfragen war Apple bislang fast unerreicht und seit mehreren Jahren Dauergast auf dem ersten Platz des ACSI-Feldes.

Die gleichnamige Organisation befragt regelmäßig Käufer der zehn meistverkauften Smartphones eines Jahres nach deren Erfahrungen mit den jeweiligen Geräten. An der aktuellen Befragung nahmen 4.112 Smartphone-Nutzer im Zeitraum zwischen dem 21. Januar und dem 17. März 2013 teil.

In der Gesamtfirmenwertung der aktuellen Top 10 liegt Apple noch vorne. Doch ACSI-Direktor David Van Amburg sagt: "Samsung schiebt sich [mit zwei Geräten, Anm. d. R.] nicht nur vor alle Apple-Smartphones, Apple-Kunden sehen darüber hinaus wenige Unterschiede zwischen iPhone 5, 4s und dem iPhone 4. Der jüngste Apple-Finanzbericht war zwar besser als erwartet, aber Apples wichtigster Treiber war immer Innovation. Samsung zeigt einen Aufwärtstrend im ACS-Index vom S2 zum S3. Wenn das Samsung Galaxy S4 ähnlich stark performt, dann könnte Samsung Apple künftig auch den letzten Spitzenplatz streitig machen." Die News zum ACSI-Ergebnis lesen Sie bei cnet.com.

Mehr zum Thema

Smartphones der Woche

In dieser Woche stand Blackberry 10 im Fokus. Ein paar neue Galaxy-Modelle gab's auch zu sehen. Alle Neuigkeiten im Wochenrückblick.
Smartphones der Woche

Facebook will auf den Startbildschirm, das iPhone 5S ist womöglich schon fertig: Alle Neuigkeiten rund ums Thema Smartphones im Wochenrückblick.
Smartphones der Woche

LG fordert mit seinem G2 das Galaxy S4 heraus und das Ascend P6 bestätigt im Volltest die ersten guten Eindrücke.
Smartphones der Woche

Sony hat sein neues Flagschiff Xperia Z1, Samsung das Business-Smartphone Galaxy Note 3 enthüllt: Alle Smartphone-Neuheiten von der IFA.
Smartphones der Woche

Wir haben das Flaggschiff von Sony getestet und neue Details über das Nexus 5 erfahren: Alle Neuheiten der Woche rund ums Thema Smartphones.