Android-Update

Samsung S4: Nächstes Update kommt

Samsung hat heute ein Stabilitäts-Update für das Galaxy S4 gestartet. Es behebt kleinere Bugs und bietet Performance-Verbesserungen. Es wird zurzeit an ungebrandete S4-Modelle in Deutschland ausgeliefert.

© Hersteller/Archiv

Samsung Galaxy S4 im Test: Wir testen Samsungs Super-Smartphone.

Samsung liefert seit heute an ungebrandete Galaxy S4 ein Stabilitätsupdate in Deutschland aus, wie Allaboutsamung meldet. Das 15,1 MB große Firmware-Update enthält kleinere Bugfixes sowie weitere Optimierungen, die eine bessere Performance und mehr Stabilität bieten sollen.

Das Update kann über Kies (und den PC) oder direkt (Over the Air, OTA ) auf das Samsung Galaxy S4 geladen werden.

Samsung Galaxy S4 im Test

Mitte Oktober startete Samsung das "große" Android 4.3-Update für das Galaxy S4.

Stand: 17.10.2013

Samsung Galaxy S4: Android 4.3-Update kommt

Samsung hat heute den weltweiten Update-Prozess auf Android 4.3 für sein Topmodell Galaxy S4 (GT-I9505) gestartet. Nach Angaben von Sammobile ist es seit einigen Stunden in Deutschland verfügbar.

Da das Update in mehreren Wellen verteilt wird, kann es noch etliche Stunden dauern bis alle Besitzer eines ungebrandeten S4 in Deutschland den Genuss der neuen Betriebssystems kommen. Das 683 MB große Datenpaket ist indirekt über die Samsung PC-Software Kies oder direkt (OTA) auf das Galaxy S4 downloadbar.

Das ist neu an Android 4.3

Das Update bringt ein deutlichen Performance-Schub, bietet aber kaum optische Änderungen. Die wichtigsten Änderungen haben wir in einer Liste zusammengestellt.(siehe unten)

Wie connect Anfang September meldete versorgt Samsung neben dem Galaxy S4 auch die etwas älteren Modelle Galaxy S3 und Galaxy Note 2 mit dem Android-Update. Vermutlich Ende November oder Anfang Dezember bekommen diese Modelle ihr Update auf Android 4.3.

Das Samsung Android 4.3-Update - die wichtigsten Änderungen:

  • OpenGL 3.0 Support
  • Galaxy Gear ist vewendbar
  • TRIM Support
  • ANT+ Support
  • Samsung Knox Implementierung (Knox Bootloader plus Anwendungen)
  • Samsung Wallet (Preloaded)
  • Verbesserungen beim RAM-Management
  • Verbesserte Farbwiedergabe des Bildschirms (Display soll schärfer wirken)
  • Verbesserungen beim TouchWiz-Launcher
  • Neues Samsung-Keyboard
  • Neuer Samsung-Browser
  • Besserer Lesemodus
  • Neue Kamera-Firmware
  • Kleine Änderungen der Kontakte-App, Flashlight Widget, Dialog-Box etc.

Mehr zum Thema

S5 - Preisrutsch

Das Samsung S5 gibt es bereits für weniger als 500 Euro - aber nicht in allen Farben. Aktuelle Infos zu Preis und Lieferbarkeit des Samsung Galaxy S5.
Android-Update

Das Galaxy S4 mini bekommt jetzt Android 4.4.2 und eine verbesserte Benutzeroberfläche. Das 500 MB große Kitkat-Update wird bereits an ungebrandete…
Android 4.4.4

Wann kommt die Android-Aktualisierung auf welches Samsung-Smartphone? Eine geleakte Roadmap gibt die Antwort. Gute Nachrichten für Galaxy-Nutzer, die…
Lollipop mit TouchWiz

Samsung arbeitet am Lollipop-Update für das Galaxy S4 und Galaxy S5. Ein Video vergleicht die noch nicht finalen Lollipop-Updates mit TouchWiz.
Lollipop-Update

In Deutschland ist ein Samsung Galaxy S4 mit Android 5 aufgetaucht, das Roll-out des Updates könnte also schon bald starten.