Samsung GT-I91951

Samsung überarbeitet Galaxy S4 mini

Eine überarbeitete Version des Samsung Galaxy S4 mini (GT-I91951) ist aufgetaucht. Das aufgefrischte Kompakt-Modell hat eine Quad-Core-CPU und ist bereits lieferbar.

© Samsung

Das neue Samsung Galaxy S4 mini (GT-I91951)

Samsung frischt seine bestehende Modellpalette auf. Nachdem in den letzten Wochen immer wieder Informationen zu einem übearbeiteten Galaxy S5 (Neo) durchsickerten, ist jetzt ohne Vorankündigung ein überarbeitetes Galaxy S4 mini aufgetaucht - auf den Webseiten von Samsung Deutschland. 

Quad-Core statt Dual-Core

Das neue Galaxy S4 mini  (GT-I91951) unterscheidet sich fast nicht vom Vorgänger Galaxy S4 mini LTE (GT-I9195). Lediglich der alte 32-Bit-Dual-Core Prozessor Snapdragon 400 MSM8930AB (Taktung: 1,7 GHz) wurde durch einen neuen Quad-Core-Prozessor ersetzt, dessen vier Kerne mit 1,2 GHz getaktet sind. Weitere Details verrät Samsung zur CPU nicht. GSMArena meldet: Der brandneue 64-Bit-Mittelklasse-Prozessor Snapdragon 410 soll den Antrieb im aufgefrischten Mini-Modell übernehmen. 

Wie beim Vorgängermodell sind 1,5 RAM und 8 GB interner Speicher eingebaut. Welche Android-Version vorinstalliert ist, lässt sich der Samsung-Webseite nicht entnehmen. 

Kompakt-Display und 8-MP-Kamera

Das 107 Gramm leichte und 8,9 Millimeter dünne Smartphone besitzt ein kompaktes 4,3 Zoll Display (Auflösung: 540 x 960 Pixel), eine 1,9-Megapixel-Frontkamera und eine 8-Megapixel-Hauptkamera.

Ein LTE-Modem und WLAN in den Standards 802.11 a/b/g/n Dualband sind ebenfalls vorhanden. Samsung listet das Galaxy S4 mini (GT-I91951) auf seiner Webseite mit einem Preis von 239 Euro.

Mehr zum Thema

Lollipop mit TouchWiz

Samsung arbeitet am Lollipop-Update für das Galaxy S4 und Galaxy S5. Ein Video vergleicht die noch nicht finalen Lollipop-Updates mit TouchWiz.
Schnäppchen-Check

Aldi Süd und Aldi Nord verkaufen den Mini-Klassiker Samsung Galaxy S4 mini ab 29. Januar für 199 Euro. Ist das Phone mit dem 4,3-Zoll-Display und…
Lollipop-Update

In Deutschland ist ein Samsung Galaxy S4 mit Android 5 aufgetaucht, das Roll-out des Updates könnte also schon bald starten.
Tastatur des S3, S4, S5, S6, Note 3 und Note 4…

NowSecure hat eine schwere Sicherheitslücke bei der Softkey-Tastatur einiger Samsung Galaxy-Modelle entdeckt. Betroffen sind: Galaxy S3, Galaxy S4,…
Galaxy S3, S4, S5, S6, Note 3 und Note 4

Samsung hat einen Patch angekündigt, um die schwere Sicherheitslücke in der Software der Swiftkey-Tastatur zu schließen. Doch die Ankündigung lässt…