Galaxy S6 und S6 Edge

Samsung Galaxy S6 mit verschiedenen Kamerasensoren

Samsung liefert das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge mit unterschiedlichen Kamerasensoren aus. Eingesetzt werden Sony IMX240 und Samsung Isocell. Die Fotos mit dem S6 unterscheiden sich daher.

© Samsung

Samsung Galaxy S6

Samsung Galaxy S6 und S6 Edge verfügen beide über eine sehr gute Hauptkamera. Doch wie sich nun herausstellt, ist nicht in jedem S6 und jedem S6 Edge der gleiche Kamerasensor verbaut.

Bislang wurde angenommen, dass Samsung im S6 nur den Sony-Sensor Sony IMX240 einsetzt. Jetzt wurde bekannt: In vielen S6 und S6 Edge ist der Isocell-Kamerasensor von Samsung verbaut.

Beide S6-Kamerasensoren liefern Bilder mit Top-Qualität. Jedoch unterscheiden sich die Ergebnisse im Detail. So liefert der Sony-Sensor bei Tageslicht etwas bessere Bilder sowie wärmere Farben, während der Samsung-Sensor bei schwachen Lichtverhältnissen die  besseren Bilder macht. Sammobile hat inzwischen einige Vergleichsbilder veröffentlicht.

Hintergrund für die Verwendung unterschiedlicher Sensoren ist vermutlich die aktuelle Knappheit bei den Kamerasensoren von Sony. Aufgrund der hohen Nachfrage nach den neuen Samsung-Flaggschiffen Galaxy S6 und S6 Edge haben die Koreaner die Produktion ihrer Topmodelle erhöht. Vermutlich konnte Sony den zusätzlichen Bedarf an Kamerasensoren für die beiden S6-Modelle nicht erfüllen, sodass Samsung auf den eigenen Isocell-Kamerasensor zurückgegriffen hat.

Ob in einem Galaxys S6 (Test) oder Galaxy S6 Edge ein Isocell-Kamerasensor oder ein Sony-Sensor verbaut ist, lässt sich auf den ersten Blick nicht feststellen.

Mehr Infos zu dem Thema finden Sie hier!

© Sammobile

Samsung Galaxy S6 Vergleich 2: Sony-Sensor vs. Samsung-Kamerasensor

© Sammobile

Samsung Galaxy S6 Vergleich 2: Sony-Sensor vs. Samsung-Kamerasensor

Mehr zum Thema

MWC-Neuheit

Samsung stellt neben dem Galaxy S6 auch das Galaxy S6 Edge vor. Es bietet ebenso eine Top-Ausstattung, hat aber ein gebogenes 5,1-Zoll-Display.
Große Nachfrage

Das Samsung Galaxy S6 Edge trifft auf eine gewaltige Nachfrage bei Netzbetreibern. Samsung plant offenbar eine Verdreifachung der Produktion.
Samsung-Flaggschiffe

Eine Woche nach Start des Galaxy S6 und S6 Edge sprechen Samsung-Manager von beeindruckenden Verkaufszahlen.
Langsame Ladezeiten

Das Samsung Galaxy S6 und S6 Edge haben einen Fehler im RAM-Management. Ein Firmware-Update soll den Bug beheben.
Shortcut-Bug beim S6

Besitzer des Samsung Galaxy S6 und S6 Edge klagen über Probleme bei den Quick-Setting-Einstellungen: Shortcuts sind verschwunden. Bislang gibt es…