Samsung Flaggschiffe 2016

Samsung Galaxy S7 und S7 Edge - erste Fotos

Erste Fotos - und neue Details - zum Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge wurden geleakt. Der Kamera-Buckel verschwindet, das Display bietet einen Always-On-Modus und die Akkus sollen superschnell aufladbar sein. (Update)

News
VG Wort Pixel
Samsung Galaxy S7 Edge
Geleaktes Foto: Samsung Galaxy S7 Edge in silber
© Evan Blass (@evleaks)

Knapp zwei Wochen vor der offiziellen Präsentation sind Fotos des Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge aufgetaucht. Auf einem Live-Bild ist ein S7-Prototyp zu sehen (Foto siehe unten) bei dem die Kamera auf der Rückseite gut erkennbar ist, die sichtbar weniger aus dem Gehäuse herausragt als beim Vorgänger. Ein Render-Foto (siehe Aufmacher) zeigt die Frontseite eines silbernen / grauen Galaxy S7 Edge.  

Wie Sammobile meldet, besitzt das Galaxy S7 einen Metallrahmen aus einer Magnesiumlegierung und ein wasserdichtes Gehäuse. Das Samsung-Flaggschiff verfügt außerdem über eine Schnelllade-Funktion, die den Akku innerhalb von 30 Minuten auf 80 Prozent seiner Kapazität aufladen soll.

S7 mit 3000 mAh Akku, S7 Edge mit 3600mAh Akku

Hinweise auf die Ausdauer des S7 gibt es ebenfalls. Sie soll auf dem Niveau des Galaxy Note 5 sein. Bisherigen Gerüchten zufolge hat das Galaxy S7 einen 3.000 mAh Akku. Das Galaxy S7 Edge wird neusten Berichten aus den USA zufolge sogar mit einem 3.600 mAh Powerakku an den Start gehen. 

Display mit Always On-Modus

Wie der niederländische Onlinedienst Galaxy Club meldet, hat Samsung den Begriff "Always On-Mode" rechtlich schützen lassen. Dies stützt bisherige Infos, dass Samsung dieses neue Feature beim Galaxy S7 und Galaxys S7 Edge einführen will. Die neue Funktion zeigt permanent Informationen wie Uhrzeit, Datum sowie Hinweise auf neue Mails und Anrufe auf dem Display an. Die verwendete Anzeigetechnik soll vergleichsweise wenig Energie verbrauchen - von einem Prozent Akkuleistung pro Stunde wird berichtet. Das praktische Feature gibt es bereits bei anderen Herstellern: Bei Motorola (Active Display) oder Nokia-Modellen (Glance Screen) ist diese Funktion auch zu finden.

Connect hat auf Basis aktueller Gerüchte die mögliche Ausstattung des Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge kurz zusammengefasst. Samsung wird seine Galaxy S7-Modelle am 21. Februar 2016 in Barcelona erstmals offiziell vorstellen

Samsung Galaxy S7 (SM-G930) - Features

Samsung Galaxy S7 Edge (SM-G935) - Features

Mehr Infos zu dem Thema finden Sie hier!

Samsung Galaxy S7
Gut erkennbar: Die Kamera des Samsung Galaxy S7 ist deutlich stärker ins Gehäuse integriert als beim Vorgänger Galaxy S6 
© @HongQuang

1.1.1970 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S7 und S7 Edge

Samsung Unpacked Event

Samsung Galaxy S7 - Vorstellung am 21. Februar

Samsung stellt in einem Unpacked Event am 21. Februar seine neuen Galaxy Modelle S7 und S7 Edge vor.

Samsung Galaxy S7 und S7 Edge Hands-On

Testbericht, Video und Bildergalerie zum S7

Samsung Galaxy S7 und S7 Edge im ersten Test

Samsung Galaxy S7 und Galaxy S7 Edge kommen diese Woche in den Handel. Wir haben die S6-Nachfolger einem ersten Test unterzogen.

Samsung Galaxy S7 Edge

Smartphone-Release 2017

Bringt Samsung ein riesiges Galaxy S8 plus?

Das Samsung-Flaggschiff soll später als gewohnt vorgestellt werden. Gerüchten zufolge soll es dafür auch als besonders großes S8 plus erscheinen.

Amazon Angebot Samsung Galaxy

S9, S8 und S7 mit SD-Karte

Amazon-Angebote: Lohnen sich die Samsung-Galaxy-Bundles?

Amazon bietet Samsung Galaxy S9 (Plus), S8 und S7 im Bundle zusammen mit einer SD-Karte an. Ob sich die Angebote lohnen, zeigt der Schnäppchen-Check.

Samsung Galaxy A50

MWC 2019

Galaxy A50 und A30: Samsungs neue Mittelklasse

Samsung hat auf dem MWC 2019 mit Galaxy A50 und A30 zwei Mittelklasse-Smartphones der A-Serie vorgestellt. Nur eines wird nach Deutschland kommen.