Virtueller Homebutton

Samsung Galaxy S8 mit randlosem Display?

Das Display des Samsung Galaxy S8 soll die komplette Vorderseite des Smartphones einnehmen, besagen aktuelle Gerüchte. Der Homebutton soll wegfallen.

Samsung Galaxy S7 Edge

© Samsung

Beim Galaxy S7 Edge ist der Bildschirm an den Rändern gebogen. Beim Galaxy S8 soll das Display die gesamte Vorderseite einnehmen.

Über den fehlenden Homebutton beim Galaxy S8 wurde bereits spekuliert, ebenso wie über ein Display, das einen größeren Teil der Front einnimmt als bisher. Jetzt will Bloomberg von Insidern erfahren haben, dass das Display des Galaxy S8 ganz ohne Ränder auskommen und sich über die gesamte Vorderseite erstrecken soll. Der klassische Homebutton wird der Quelle zufolge durch eine virtuelle Schaltfläche im unteren Teil des Displays ersetzt.

Das neue Samsung-Smartphone soll es außerdem nur mit gebogenem Display geben - Bloomberg nennt es "wraparound display". Eine Variante ohne Edge-Display fällt demnach weg. Die S8-Modelle sollen eine ähnliche Gehäusegröße haben wie Galaxy S7 und S7 Edge, die ein 5,1- bzw. 5,5-Zoll-Display haben. Durch das randlose Design wird das Display demnach größer ausfallen.

Wie schon von bisherigen Samsung-Smartphones bekannt, wird Samsung wohl auch beim Galaxy S8 auf zwei verschiedene Prozessoren setzen. Während in manchen Modellen der Snapdragon 835 von Qualcomm zum Einsatz kommen soll, wird Samsung in anderen Geräten einen Exynos-Prozessor aus eigener Produktion verbauen.

Bloomberg​ schreibt weiter, dass das Galaxy S8 mit einem digitalen Assistenten ausgestattet sein soll, der sich von bisherigen Lösungen stark abheben soll. Die Pläne für eine Dual-Kamera​ könnten dagegen aufgrund zu hoher Produktionskosten gestrichen werden.

Als Release-Termin habe Samsung den Insidern zufolge den März angepeilt. Dies könne sich aber aufgrund von Qualitätskontrollen nach hinten verschieben. Nach dem Debakel um die brennenden Akkus des Note 7​ habe Samsung striktere Tests eingeführt, die die Veröffentlichung um rund einen Monat verzögern könnten.​

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S9 S10 Nachfolger
Neue Samsung-Smartphones 2019

Leitet Samsung das Smartphone-Jahr mit einem Paukenschlag ein? Ja, meinen neue Leaks zum Release des faltbaren Galaxy X und des Galaxy S10.
Samsung Galaxy S9 Plus Kamera
Samsung-Flaggschiff 2019

Nach Huawei soll im kommenden Jahr auch Samsung mit einer Triple-Kamera aufwarten, zumindest beim Top-Modell Galaxy S10 Plus.
Gerücht
Smartphone

Samsung meldet das Patent für ein selbstheilendes Display an. Manche hoffen, dass es die neuen Bildschirme schon aufs Galaxy S10 schaffen.
Samsung Project Valley
IFA 2018

Das Geheimnis um Samsungs faltbares Smartphone soll im November 2018 gelüftet werden. Das deutete Samsung-CEO Koh im Rahmen der IFA 2018 an.
Galaxy S10 5G Modem
Bericht

Samsung drückt beim Thema 5G aufs Tempo: Ein Modell des Galaxy S10 soll angeblich bereits mit dem LTE-Nachfolger ausgestattet sein.
Alle Testberichte
Anker Soundcore NC A3021
Over-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling
Der Over-Ear-Kopfhörer von Anker Soundcore Space NC, gibt Musik 20 Stunden lang über Bluetooth wieder. Der Praxistest fühlt dem A3021 auf den Zahn.
Shure KSE1200 Kopfhörer
Elektrostatischer In-Ear-Kopfhörer
Als elektrostatischer Kopfhörer braucht der KSE 1200 Unterstützung vom mobilen Verstärker KSA1200. Im Test beeindruckt der Klang des Gespanns.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.