Samsung-Gerüchte

Galaxy S9: Stereo-Lautsprecher und 3D-Emojis

Hat sich Samsung die Animoji bei Apple abgeschaut? Das Galaxy S9 soll eine ähnliche Funktion für 3D-Emojis bekommen. Außerdem hat das Smartphone wohl Stereo-Lautsprecher.

Samsung Galaxy S9 Coral Blue

© Evan Blass / Twitter

Das Galaxy S9+ soll auch in der Farbe Coral Blue erscheinen.

Knapp zwei Wochen vor der offiziellen Vorstellung des Samsung Galaxy S9 und S9+ sind bereits viele Daten zu den neuen Samsung-Topmodellen bekannt. Dennoch tauchen weiterhin neue Gerüchte auf, die immer mehr Details zu Hard- und Software verraten.

Die koreanische Seite ETNews will jetzt erfahren haben, dass die neuen Galaxy-Modelle mit Stereo-Lautsprechern ausgestattet sind. Das berichtet Android Authority. Bei Galaxy S8 und Note 8 hatten sich Nutzer noch über die Positionierung des Lautsprechers beklagt, der beim Spielen oder Videoschauen allzu leicht von der Hand verdeckt wurde. Beim Galaxy S9 sollen nun zwei Lautsprecher zum Einsatz kommen, einer oben und einer unten. SamMobile will zudem erfahren haben, dass die Abstimmung der Lautsprecher durch AKG erfolgt und sie auch Dolby Surround unterstützen sollen.

In Sachen Software spricht ETNews davon, dass das Galaxy S9 eine Funktion für 3D-Emojis mitbringen soll. Wie bei den Animoji in Apples iPhone X könnte man demnach auch beim Galaxy S9 Emoji mit den eigenen Gesichtszügen animieren und an Freunde verschicken. Überraschend ist diese Ankündigung nicht. Schließlich wissen wir seit der Vorstellung des Samsung-Prozessors Exynos 9810, der vermutlich im Galaxy S9 zum Einsatz kommt, dass dieser 3D-Gesichtserkennung unterstützen soll.

Zum Design des Galaxy S9 suggerieren die aktuellen Leaks, dass es insgesamt dem Galaxy S8 sehr ähnlich sein wird. Lediglich die Kanten sollen etwas flacher ausfallen und das Smartphone soll insgesamt etwas dünner sein. Der auffälligste optische Unterschied liegt wohl bei der Neuanordnung von Kamera und Fingerabdrucksensor auf der Rückseite. Auch die Farben, in denen das Galaxy S9 voraussichtlich erscheint, sind bereits bekannt. So hat Leaker Evan Blass kürzlich neben einem neuen violetten Farbton auch ein Bild des Galaxy S9+ in Coral Blue veröffentlicht (siehe Bild oben).

Kurz vorgestellt: Samsung Galaxy S9

Quelle: connect
Technische Daten und Ausstattung des Samsung Galaxy S9 im Überblick.

Samsung Galaxy S9: AR-Emojis erstellen

Quelle: connect
Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dem Samsung Galaxy S9 oder S9 Plus animierte 3D-Emojis erstellen können.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S9 und S9+
MWC 2018

Zum Release des Galaxy S9 (Plus) veranstaltet Samsung eine Umtauschaktion. Wer ein S9 kaufen will, kann für sein altes Smartphone Rabatte bekommen.
Samsung Galaxy S9 und S9 Plus
MWC 2018

Das Galaxy S9 und S9+ gibt es auch mit Dual-SIM-Slot. Nutzer können damit entweder zwei SIM-Karten verwenden oder den Speicher per microSD erweitern.
Samsung Galaxy S9 & S9 Plus Rückseite
iFixit-Teardown

Die xperten von iFixit haben Galaxy S9 und 9 Plus auseinander genommen. Das Ergebnis bei der Reparaturfähigkeit ist im Grunde keine Überraschung.
Samsung Disney AR Emoji
Mickey und Minnie Mouse

Ab sofort kann man auf dem Galaxy S9 und S9 Plus neue AR-Emojis von Mickey und Minnie und herunterladen. Weitere Disney-Charaktere werden folgen.
Samsung Galaxy S9 Front
Tote Zonen auf dem Display

Einige Nutzer von Galaxy S9 und S9+ berichten über Aussetzer beim Touchscreen. Jetzt hat sich Samsung mit einem Statement gemeldet.
Alle Testberichte
Audio-Technica ATH ADX-5000
Over-Ear-Kopfhörer
Der ATH-ADX5000 von Audio-Technica ist mit seiner offenen Konstruktion eher für den Musikgenuss zu Hause gedacht. Wie klingt der Kopfhörer im Test?
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.