Gewinneinbruch?

Samsungs Umsatz- und Gewinnzahlen

Marktführer Samsung befindet sich im Sinkflug: Zum dritten Mal hintereinander musste das Unternehmen einen Rückgang des Gewinns verkünden.

News
Quartalszahlen veröffentlicht: Samsung erwartet Einbruch des Gewinns
Samsung Galaxy Round
© Samsung

Samsung, weltweit größter Hersteller von Smartphones, hat erneut in einem Quartal weniger verdient. Der operative Gewinn sank im zweiten Quartal auf 7,2 Billionen Won (5,23 Milliarden Euro) und ging damit um 24,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zurück.

Der Wert verfehlt die von Analysten prognostizierten 8,3 Billionen Won somit deutlich. Als Grund für den Rückgang wird der schwache Smartphone-Markt sowie die zunehmende Konkurrenz in Europa und China angegeben. Dies hätte zu höheren Lagerbeständen im unteren und mittleren Preisbereich geführt.

Außerdem sei der Preiskampf in China bei 3G-Produkten schärfer geworden, da sich LTE-Smartphones zunehmend verbreiten. Auch bei den Tablets schwächelt der Marktführer: Laut Samsung werden Tablets selten ersetzt, was zu einem Rückgang der Verkäufe führte. Ein weiterer Faktor ist der starke koreanische Won gegenüber dem Euro und dem Dollar. Samsung veröffentlicht die endgültigen Geschäftszahlen Ende Juli.

Top 10 - Die zehn besten Smartphones

Kerngeschäft von Samsung bleiben Smartphones. Hier sank der Marktanteil auf 31 Prozent, seit dem 4. Quartal 2009 hatt. Der Verlust ist vor allem auf den Erfolg chinesischer Smartphone-Hersteller zurückzuführen.

Auch an der Börse machten sich die schlechten Nachrichten bemerkbar: Der Aktienkurs stürzte auf das niedrigste Niveau seit dem 26. März ab. Die Zukunft scheint ebenfalls kaum rosig: Experten schätzen, dass sich im dritten Quartal 2014 noch einmal deutlich weniger Exemplare des Samsung Galaxy S5 verkaufen werden, als es derzeit ohnehin der Fall ist.

9.7.2014 von Markus Eckstein

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Qualcomm,Snapdragon 801

Snapdragon 610, 615, 801 und 805

Qualcomm startet Octa-Core Snapdragon 615

Qualcomm hat die Produktion des Snapdragon 615 gestartet. Die schnelle CPU bietet acht Kerne und 64-Bit-Technk. Erste Smartphones mit diesem…

Meizu MX3

Chinesischer Smartphone-Hersteller

Meizu Europa-Start steht bevor

Meizu ist in China ein großer Smartphone-Produzent. Jetzt plant das Unternehmen seinen Start in Europa. Für den 6. März ist eine Pressekonferenz in…

iPhone 5S, iPhone 5C, Blackberry Q5, Nokia Lumia 1020

Smartphone-Schnäppchen

Tipps zu Kauf und Verkauf von gebrauchten Smartphones

Beim neuen Top-Smartphone zugreifen oder lieber warten? Vielleicht doch das Vorgängermodell oder ein gebrauchtes Smartphone kaufen? connect gibt Tipps…

Samsung Galaxy S6 Edge

Galaxy S6 Edge

Samsung arbeitet an neuem Edge-Display

Die Herstellung des gebogene Displays des Galaxy S6 Edge ist kompliziert und teuer. Samsung arbeitet an einem neuen Herstellungsverfahren.

Samsung Galaxy S6

Samsung Galaxy Flaggschiffe

Galaxy S6 und S6 Edge kein Bestseller?

Samsung hat bislang 10 Millionen Galaxy S6 und S6 Edge verkauft. Die Vorgänger Galaxy S4 und Galaxy S5 erreichten diese Marke jedoch früher. Wird das…