Samsung-Tablet

Samsung Gloria: 10-Zoll-Tablet mit Windows 7 und Volltastatur

Samsung arbeitet offenbar an einem neuen Tablet, das eine vollwertige Qwertz-Tastatur mitbringen und mit Windows 7 laufen soll.

News
Samsung Gloria
Samsung Gloria
© Samsung

Wenn man sich die unzähligen Neuankündigungen von Tablets für kommendes Jahr ansieht, bekommt man den Eindruck, dass es immer enger wird für die Hersteller. Ein weiterer Grund dafür: Die Tablets unterscheiden sich nur wenig voneinander. Hauptsächlich die Displaygröße variiert und unterschiedliche Betriebssysteme werden eingesetzt. Im Großen und Ganzen gibt es jedoch nur drei große Mitspieler, was Tablet-Betriebssysteme angeht: Apple mit iOS, Google mit Android und Microsoft mit Windows.

Mit letzterem an Bord will Samsung Gerüchten und slashgear.com zufolge kommendes Jahr ein 10-Zoll-Tablet herausbringen. Allerdings hebt es sich von der (bisherigen) Konkurrenz deutlich ab. Denn was bei Smartphones inzwischen Normalität ist, sucht man bei Tablets bisher vergebens: Eine vollwertige Hardware-Tastatur. Nun mag man sagen, ein Tablet mit Tastatur ist ein Netbook. Doch im Falle des Samsung Gloria, so soll das Modell bzw. die Modellreihe heissen, trifft das nicht zu. Wie bei diversen Smartphones kann man die Tastatur unter dem Display hervorschieben. Auch ein Trackpad befindet sich darauf. Durchaus sinnvoll, bedenkt man, dass Windows 7 nicht wirklich auf die Bedienung mit einem Touchscreen ausgelegt ist. Allerdings will Samsung hier offenbar noch einen drauflegen und eine eigens entworfene Oberfläche über Windows 7 stülpen, um die Bedienung per Finger zu verbessern.

Auf dem Tablet-Markt ist es Samsungs zweiter Anlauf mit einem Windows-Betriebssystem. Als die Zeit noch nicht reif war für Tablets (2006) und als diese Geräte noch UMPC und nicht Tablets hießen, brachte Samsung das Q1 mit einem 7-Zoll-Display und Windows XP Embedded auf den Markt. UMPCs (Ultra Mobile PCs) setzten sich bekanntermaßen nicht durch. Dem Samsung Gloria blüht hoffentlich eine bessere Zukunft. Wann genau und zu welchem Preis das Tablet kommen soll ist noch nicht bekannt.

8.12.2010 von Wolfgang Bauernfeind

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Samsung galaxy Tab 4 10.1 LTE

Samsung

Galaxy Tab E - günstiges 10-Zoll-Tablet

Erste Hinweise auf das Galaxy Tab E: Das neue Low-Budget-Tablet von Samsung soll ein großes 9,6-Zoll-Display und einen einfachen Quad-Core-Prozessor…

iPad Air und iPad mini

Apple

Kein iPad Air 3 in 2015?

Verzichtet Apple 2015 auf ein neues iPad Air und bringt stattdessen das 12-Zoll-Modell iPad Pro? Außerdem steht ein iPad mini 4 vor dem Start.

Samsung Galaxy Tab A Plus

Business-Tablet

Samsung Galaxy Tab A Plus: Günstiges Tab mit S-Pen

Samsung hat das Galaxy Tab A Plus in Belgien gestartet. Das Tablet ist ähnliche ausgestattet wie das Tab A 9.7 und bietet zusätzlich einen…

Samsung Galaxy Tab S2

Samsung Tablets

Galaxy Tab S2 - Start im September

Ab September gibt es das Samsung Galaxy Tab S2 8.0 LTE, das Tab S2 9.7 Wifi und das Tab S2 9.7 LTE in Deutschland. Preis: 499 bis 599 Euro.

USB Typ C

Defekte USB-Kabel

Amazon stoppt schlechte USB-Typ-C-Kabel

Amazon zieht in den USA Konsequenzen, nachdem defekte USB-Kabel mit Typ-C-Anschluss aufgetaucht sind.