Unternehmen teilen Patente

Samsung und Google schließen Patentabkommen

Samsung und Google haben ein langfristiges Abkommen geschlossen, das den umfangreichen Austausch von Patenten zwischen den Unternehmen vorsieht.

News
Samsung Google Logos
Samsung Google Logos
© Samsung,Google

Google und Samsung haben ein langfristiges und umfangreiches Patentabkommen geschlossen, das viele Technologien und Geschäftsbereiche umfasst. Diese Vereinbarung erstreckt sich auf bestehende Patente beider Unternehmen sowie auf Patente, die Google und Samsung in den nächsten Jahren bekommen werden. Betroffen sind davon Patente für Smartphones und Tablets ebenso wie Patente für TK-Technologie und andere Geschäftsfelder.

Mehr Lesen: Samsung und Apple im Patentdauerstreit

Hintergrund für diese Vereinbarungen ist es, dass beide Unternehmen die Risiken von Patentprozessen reduzieren wollen. Eine engere Zusammenarbeit beider Unternehmen in der Forschung und Entwicklung wird dadurch ebenfalls erleichtert.

Wie Ericsson heute mitteilte, hat Samsung ebenfalls mit Ericsson ein weltweites Patentabkommen abgeschlossen. Ericsson besitzt eine umfangreiche Patentsammlung im Bereich Mobilfunknetze und Mobiltelefone. Vor einige Zeit gab es auch zwischen Ericsson und Samsung Patentstreitigkeiten.

27.1.2014 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Android

Hintergrund

Android: Die Geschichte des Erfolgs

Googles Android ist klare Nummer eins bei den Smartphone-Plattformen. Was macht den Erfolg aus? Wir zeichnen die Geschichte von Android nach.

Google Play Kiosk Start in Deutschland

Android-App für Zeitungen und Magazine

Google Play Kiosk startet in Deutschland

Mit Google Play Kiosk bietet Google nun auch in Deutschland Zeitungen und Magazine über den Play Store an. Zum Start locken Eröffnungsangebote.

nexus x, leak, screenshot

Googles neues Smartphone

Nexus X mit Android 5 und Snapdragon 805 geleakt

Googles neues Smartphone Nexus X (ehemals: Nexus 6) wurde bereits auf einer Händler-Seite gesichtet. Hier die ersten Informationen.

Gameloft Freemium-App

In-App-Käufe

Freemium-Apps dürfen nicht als "gratis" beworben…

Apple, Google und Amazon haben sich mit europäischen Behörden auf eine deutlichere Kennzeichnung von In-App-Käufen in sogenannten Freemium-Apps…

Google Store

Nexus, Chromecast & Co.

Google startet eigenen Online-Shop für Hardware

Google hat Smartphones, Tablets und Zubehör aus dem Play Store verbannt. Die Nexus-Geräte und andere Hardware gibt es ab sofort im neuen Google Store.