Samsung S6 und S6 Edge

Samsung S6 mit Touch-Fingerabdruck-Sensor?

Anfang März stellt Samsung seine neuen Flaggschiffe Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge vor. Jetzt sind erste Infos zum neuen Fingerabdruck-Scanner aufgetaucht.

© Samsung

Samsung Galaxy S5 - bekommt der Nachfolger einen größeren Home-Button

Anfang März stellt Samsung seine neuen Flaggschiffe Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge vor. Wie in den letzten Jahren tauchen auch diesmal in den letzten Wochen vor der Präsentation immer mehr konkrete Ausstattungsdetails der Neuheiten auf. Jetzt wurden Hinweise geleakt, die über einen neuen Fingerabdruck-Scanner im Galaxy S6 berichten.

Anstelle des Swipe-basierten Fingerprint-Sensors wie er im S5 verbaut ist, soll Samsung einen Touch-basierten Sensor der nächsten Generation bei den S6-Modellen einsetzen. Der neue Sensor speichert wie beim iPhone 6 den ganzen Fingerabdruck und nicht, wie der bisherige Sensor nur Teile. Dadurch soll die Nutzung des Fingerprint-Scanners einfacher und zuverlässiger werden.

Der Sensor wird wie bisher im Home-Button eingebaut, wobei der Sensor und die Home-Button-Taste beim S6 größer ausfällt als beim Vorgängermodell Galaxy S5, wie Sammobile berichtet.

Bislang nicht klar ist, ob Samsung zusätzlich zu denen aus dem S5 bekannten Funktionen  - wie Gerät entsperren, Identitätsüberprüfung für Webseiten, Käufe von Samsung-Services und Bezahlen mit PayPal - dem neuen Fingerabdruck-Sensor zusätzliche Aufgaben übertragen wird.

Der neue Fingerabdruck-Sensor ist nur ein Baustein der neuen Samsung-Modelle. Connect hat alle wichtigsten Features der neuen Samsung Flaggschiff-Modelle zusammengetragen und sie kurz tabellarisch zusammengefasst. Basis dieser Angaben sind aktuelle Gerüchte, Abweichungen zur finalen Ausstattung des Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge wären also nicht ungewöhnlich.

Samsung Galaxy S6 (SM-G920) - Technische Daten

  • Display: 5,2 bis 5,5 Zoll, Super-Amoled, Auflösung: 1440 x 2560 Pixel
  • Prozessor: Octa-Core, Exynos 7420, 64-Bit sowie Octa-Core, Snapdragon 810, 64-Bit (in einigen Ländern)
  • Speicher: 3 GB RAM, 32/64/128 GB interner Speicher
  • Betriebssystem: Android 5, 64-Bit
  • Kameras: 16/20 Megapixel-Hauptkamera mit OIS, 5-Megapixel-Frontkamera
  • Besonderheiten: Metallgehäuse, Touch-Fingerprint-Sensor
  • Präsentation: Anfang März 2015

Samsung Galaxy S6 Edge (SM-G925) - Technische Daten

  • Display: 5,3 Zoll, Super-Amoled, gebogenes Display, Auflösung: 1440 x 2560 Pixel
  • Prozessor: Octa-Core, Exynos 7420, 64-Bit
  • Speicher: 4 GB RAM, 32/64/128 GB intern
  • Betriebssystem: Android 5, 64-Bit
  • Kameras: 20-Megapixel-Hauptkamera mit OIS, 5-Megapixel-Frontkamera
  • Besonderheiten: Unibody-Metallgehäuse, gebogenes Double-Edge-Display, Touch-Fingerprint-Sensor
  • Präsentation: Anfang März 2015

Mehr zum Thema

Samsung-Release 2015

Benchmark-Ergebnisse zum Samsung Galaxy S6 Edge sind aufgetaucht. Das Smartphone mit dem gebogenen Display bietet eine Top-Performance und…
Samsung MWC-Neuheiten

Am 1. März enthüllt Samsung das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge. Kurz vorher wurden weitere Fotos und Detailinfos der Samsung-Neuheiten geleakt.
MWC 2015

Samsung hat sein Flaggschiff Galaxy S6 vorgestellt. Es bietet Top-Features inklusive 5,1-Zoll-QuadHD-Display. Der Release ist am 10. April.
MWC-Neuheit

Samsung stellt neben dem Galaxy S6 auch das Galaxy S6 Edge vor. Es bietet ebenso eine Top-Ausstattung, hat aber ein gebogenes 5,1-Zoll-Display.
Große Nachfrage

Das Samsung Galaxy S6 Edge trifft auf eine gewaltige Nachfrage bei Netzbetreibern. Samsung plant offenbar eine Verdreifachung der Produktion.