Sicherheits-Update

Patch fürs Galaxy Note 10.1

Samsung verteilt seit heute ein 14 MB großes Sicherheits-Update für das Tablet Galaxy Note 10.1. Damit wird eine bekannte Sicherheitslücke geschlossen.

© Samsung

Jetzt endlich vorgestellt: Das neue Samsung Galaxy Note 10.1

Samsung hat heute ein Android-Update für das Galaxy Note 10.1 in Deutschland gestartet, das die Mitte Dezember gemeldete Sicherheitslücke im Exynos-Prozessor behebt. Wie das Android-Hilfe-Forum und SamMobile berichten, bekommt zunächst nur die Mobilfunk-Version des Note 10.1 (GT-N8000) das etwa 14 Megabyte große Update. Das Tablet läuft nach dem Update weiterhin mit Android 4.1.2.

Im Test: Samsung Galaxy Note 10.1

Wie üblich kommuniziert Samsung keine konkreten Termine, wann die übrigen Galaxy-Modelle, die ebenfalls von der Sicherheitslücke betroffen sind, das entsprechende Update bekommen.

Die Ursache des Sicherheitsproblems soll eine Schwachstelle in den Samsung Prozessoren Exynos 4210 und 4412 ein, durch die sich ein Angreifer Zugriff auf den gesamten Speicher des Smartphones verschaffen kann. Es besteht die Gefahr, dass Daten ausgelesen, hinzufügt oder gelöscht werden. Sei der Entdeckung der Schwachstelle waren jedoch keine konkreten Angriffe auf die betroffenenen Smartphones und Tablets bekannt geworden.

Mehr zum Thema

Testbericht

67,8%
Samsung will's wissen: Das Galaxy Note 10.1 attackiert den Platzhirsch iPad und kann im Test mit jeder Menge Mehrwert…
Tablet-Duell

Sie stehen gemeinsam an der Spitze der Tablet-Bestenliste und doch hat jedes seine ganz eigenen Stärken: Wir haben Apples iPad 3 und das Samsung…
Schnäppchen-Check

Das Samsung Tablet Galaxy Note 10.1 WiFi 16 GB gibt es bis 9. Februar beim Media Markt für 439 Euro. Ist es wirklich ein Faschingsknaller oder nur ein…
Testbericht

73,6%
Samsung bringt in der Note-Serie ein neues Topmodell auf den Markt, das Galaxy Note 10.1 2014 Edition LTE. Und dieses…
Einsteiger-Tablet

Samsung startet die neue Tablet-Serie Galaxy Tab A. Das einfach ausgestattete Galaxy Tab A hat ein 9,7-Zoll-Display im 4:3-Format. Ende April kommt es…