Handy

Samsung Star 3: Handy für mobile Netzwerker

Samsung setzt die Handy-Modellreihe für mobile Netzwerker mit dem Star 3 fort. Das 159 Euro teure Mobiltelefon bietet den Zugang zu vielen Social Networking Diensten, eine 3,2 Megapixel-Kamera und den Samsung Messaging-Dienst ChatOn.

© Samsung

Das Samsung Star 3. Generation

Der Handy-Bestseller Samsung Star geht jetzt in die 3. Generation. Das neue Touchscreen-Modell Star 3 spricht mobile Netzwerker an, die mit ihrem Handy immer in Kontakt bleiben wollen. Zahlreiche Messaging-Anwendungen sind vorinstalliert, darunter auch der Samsung Messaging-Dienst ChatON, mit dem Textnachrichten, Dateien und Fotos verschickt werden können.

Das 11,5 Millimeter dünne Mobiltelefon besitzt einen 3 Zoll großen Touchscreen (= 7,6 Zentimeter). Eine 3,2 Megapixel-Kamera ist integriert, ebenso ein MP3-Player. Der interne Speicher lässt sich per Micro-SD-Karte um (bis zu) 16 Gigabyte erweitern.Das Samsung Star 3 ist ab März in Deutschland erhältlich, zum (UVP-)Preis von 159 Euro.

© Samsung

Das Netzwerker-Phone: Samsung Star 3

Mehr zum Thema

Große Nachfrage

Das Samsung Galaxy S6 Edge trifft auf eine gewaltige Nachfrage bei Netzbetreibern. Samsung plant offenbar eine Verdreifachung der Produktion.
Samsung-Flaggschiffe

Eine Woche nach Start des Galaxy S6 und S6 Edge sprechen Samsung-Manager von beeindruckenden Verkaufszahlen.
Langsame Ladezeiten

Das Samsung Galaxy S6 und S6 Edge haben einen Fehler im RAM-Management. Ein Firmware-Update soll den Bug beheben.
Galaxy S6 und S6 Edge

Samsung liefert das Galaxy S6 und S6 Edge mit verschiedenen Kamerasensoren aus. Dadurch unterscheiden sich die mit verschiedenen S6 gemachten Fotos.
Shortcut-Bug beim S6

Besitzer des Samsung Galaxy S6 und S6 Edge klagen über Probleme bei den Quick-Setting-Einstellungen: Shortcuts sind verschwunden. Bislang gibt es…