Mobilfunk-Tarife

Simyo: 3 Euro gegen Drosselung

Simyo bietet Mobilfunk-Kunden mit Datenflat zusätzliches Highspeed-Volumen. Für 3 Euro mehr gibt es die doppelte Highspeed-Datenmenge.

© Simyo

simyo: Nur das Beste für Sie

Simyo-Kunden mit Datenflatrate können jetzt Highspeed-Volumen nachladen. Gegen eine Gebühr von 3 Euro gibt es das gleiche Highspeed-Datenpaket wie im abonnierten Tarif noch einmal obendrauf. Bislang war diese nicht möglich. Sobald das Highspeed-Volumen aufgebraucht ist, erhalten die Kunden eine entsprechende Mitteilung per SMS.

Per SMS können sie dann die gleiche Menge an Fullspeed-Volumen nachladen. Diesen Nachschlag können Simyo-Kunden innerhalb des Abrechnungs-Zeitraums beliebig oft buchen.

Das neue Highspeed-Volumen kann zu den Tarifpaketen All-Net-Flat, Flat Internet Optimum, Flat Internet Minimum, Paket 200 und Paket 100 geordert werden. Kunden des Daten-,Sprach- und SMS-Pakets Paket 100 (es enthält 200 MB Highspeed-Volumen) bekommen beispielsweise 200 MB Highspeed-Volumen für 3 Euro dazu. Wer etwa die Flat Internet Optimum gebucht hat (die 1 GB Highspeed-Surfen enthält) erhält zusätzlich 1-GB-Speedvolumen für 3 Euro.

Mehr zum Thema

Mobilfunk-Tarife

Blau.de hat sein Tarifpaket Smart-Option erweitert. Für 9,90 Euro gibt es 200 Gesprächsminuten, 200 SMS und eine Datenflat mit 200…
Handy im Ausland

Die nächste Runde bei der Senkung der Roaminggebühren ist durch. Wir zeigen, was Sie als Telekom-Kunde für Telefonate, SMS und die Datennutzung auf…
Handy im Ausland

Vodafone schont das Reisebudget mit Reiseversprechen und günstigeren Datenpaketen. Wir zeigen, was Sie für Telefonate, SMS und die Datennutzung auf…
Handy im Ausland

Sie sind o2-Kunde und im Ausland unterwegs? Wir zeigen, was Sie für Telefonate, SMS und die Datennutzung auf Reisen zahlen müssen.
Simyo-Tarif

Simyo erweitert seine All-Net-Flat in einer zeitlich befristeten Aktion um eine kostenlose SMS-Flat. Ein Samsung Galaxy S4 oder ein iPhone 5 gibt es…