Karten-App

Skobbler-App für's Kindle Fire

Skobbler bietet seine Stadtplan-App ForeverMap2 jetzt auch für die Amazon-Tablets Kindle Fire und Kindle Fire HD an. Die Online-Nutzung ist kostenlos.

© Amazon

Amazon Kindle Fire HD

Skobbler gibt es für mobile Endgeräte mit iOS und Android , jetzt bringt das Unternehmen seine Stadtplan-App ForeverMap2 auch auf die Amazon-Tablets Kindle Fire und Kindle Fire HD.

Die Online-Nutzung des Kartenmaterials ist kostenlos, einzelne Karten können für 79 Cent gekauft, heruntergeladen und dann auch ohne eine Internet-Verbindung genutzt werden. Jedoch gibt es Einschränkungen für Nutzung dieser Karten auf den Amazon-Tabs: Da die Tablets keinen GPS-Empfänger haben, ist eine Navigation damit nicht möglich.

Im Test: Amazon Kindle Fire HD     Das Kartenmaterial stammt vom Open-Source-Projekt OpenStreetMap, die Aktualisierung des Kartenmaterials erfolgt also mit Hilfe der Nutzer.

© Skobbler

Skobbler jetzt auch fürs Amazon Kindle

Mehr zum Thema

connect App Awards 2014

Wir stellen Ihnen die besten Apps zum Thema Reise & Verkehr vor.
iPad-App

AirPano hat die Travel Book App für iPad veröffentlicht. In einem interaktiven Bildband können 360-Grad-Panoramen aus aller Welt betrachtet werden.
Nokia-Navigation auf Samsung-Geräten

Die Nokia-Navigations-App Here für Android kommt kostenlos auf Samsung-Galaxy-Smartphones sowie Wearables wie die Smartwatch Samsung Gear S.
Einstweilige Verfügung gegen Taxi-App

Das Landgericht Frankfurt hat vorerst jegliche Vermittlung von Fahrten über die App "UberPop" untersagt. Das Gericht folgt damit einer Klage deutscher…
Karten

Apple kauft den Navigationsspezialisten Coherent Navigation, um seinen Kartendienst Maps zu stärken. Details des Deals wurden nicht bekannt gegeben.