Android-App

Skype für Android 5.0 möchte Ihre Handynummer

Microsoft hat für Skype ein Update für Android herausgebracht. Das Update 5.0 soll die Suche von Bekannten auf Skype vereinfachen. Kleiner Haken: Microsoft hätte gerne Ihre Handynummer.

© Microsoft, Screenshot: youtube.com/watch?v=CF0ujTs6Jg8

Skype fuer Android 5.0

Für die Android-Version von Skype steht im Google Play Store das neueste Update zum Download bereit. Der Voice-over-IP-Client von Microsoft hat auf Android die Versionsnummer 5.0 erreicht. Die wesentliche Veränderung: Ab Skype 5.0 lässt sich das Adressbuch auf dem Smartphone mit der Skype-App verknüpfen. Damit sollen die Skype-Profile der im Adressbuch vorhandene Kontakte leichter gefunden werden können.

Im offiziellen Skype-Blog stellt Microsoft die neue Funktion näher vor. Ab Skype 5.0 ist es möglich, die Skype-App mit dem eigenen Adress-Buch zu verbinden. Das System sucht automatisch nach übereinstimmenden Einträgen im Adressbuch und Skype und integriert die Treffer in der Kontaktliste von Skype. Der Haken: Der Abgleich erfolgt über die Handy-Nummern, die Skype kennen muss und deshalb in der neuen Android-App abfragt.

Die neue Funktionalität ist optional. Die Verknüpfung von Adressbuch und Skype-Kontaktliste muss aktiviert werden und lässt sich auch jederzeit wieder deaktivieren. Die automatische Suche funktioniert allerdings nur dann gut, wenn möglichst alle Skype-Nutzer ihre Handy-Nummer im Skype-Profil hinterlegen. Auch das ist natürlich optional. Microsoft weist darauf hin, dass die Handynummer im Skypeprofil nicht für andere Nutzer zu sehen ist.

Diese Funktion ist zunächst nur mit der Android-App nutzbar, soll aber in naher Zukunft auch für die anderen Plattformen zur Verfügung stehen.

Find friends more easily on Skype for Android

Quelle: Skype
1:11 min

© Skype

Neues App-Update bringt Kontaktabgleich mit eigenem Telefonbuch.

Mehr zum Thema

Messaging-App

Die Messaging-App Kik setzt auf Memes und Datensparsamkeit und ist somit der ideale Messenger für netzpolitisch Interessierte.
WhatsApp Messenger für Android

Der WhatsApp Messenger für Android bietet in der neuen Version zusätzliche Datenschutz-Einstellungen und die Option, WhatsApp für andere zu bezahlen.
Snapchat-Klon

Die neue Foto-Messaging-App von Instagram trägt den Namen Bolt und ist seit kurzem in Neuseeland, Südafrika und Singapur erhältlich.
Smartphone-Messenger

Im aktuellen Whatsapp-Update für iOS ist ein Hinweis aufgetaucht, der auf die baldige Einführung einer Sprach-Telefonie-Funktion deutet.
Whatsapp Calls

Die Telefonie-Funktion "Whatsapp Calls" wurde mit dem aktuellen Update für Android-Handys offiziell eingeführt. iPhone-Nutzer müssen sich noch…