IFA-Neuheiten

Sony Ericsson zeigt das Xperia Arc S

Sony Ericsson hat ein neues Topmodell. Das Xperia Arc S setzt auf das Bogendesign seines Vorgängers Arc. Hat aber einen schnellen 1,4 Gigahertz-Prozessor und eine 8,1 Megapixel-Kamera, die HD-Videos und sogar 3D-Bilder aufnimmt.

© Sony Ericsson

Bald im Handel: Sony Ericsson Xperia Arc S

Das neue Xperia Arc ist das schnellste Smartphone aus der Xperia-Reihe von Sony Ericsson. Das 117 Gramm schwere Androidmodell verfügt über ein 4,2-Zoll-Display, das mit seiner Auflösung von 854 x 480 Bildpunkten sehr detailstark ist. Der 1,4 Gigahertz schnelle Snapdragon-Prozessor sorgt für den flotten Zugriff, der etwa 25 Prozent schneller sein soll als beim Vorgängermodell. Intern stehen dem Arc S zwar nur 320 Megabyte an Speicherkapazität zur Verfügung, per SD-Speicherkarte kann die Speicherkapazität erweitert werden. Als Betriebssystem kommt beim Arc S die neue Version Android 2.3 zum Einsatz.  

Interessant ist auch die eingebaute 8,1 Megapixel-Kamera. Sie liefert neben Fotos auch HD-Videos mit 720 p sowie Aufnahmen im 3D-Format. Beim Schwenken des Smartphones wird ein 3D-Bild erzeugt, ohne dass ein zweites Objektiv zum Einsatz kommt. Ebenfalls im neuen Arc S: der Exmor R-Sensor von Sony. Er sorgt auch bei schlechten Lichtverhältnissen für ordentliche Bildqualität.  Das Xperia Arc S soll im vierten Quartal in fünf verschiedenen Farben in den Handel kommen. Im empfohlenen Verkaufspreis von 429 Euro wird auch eine 8 Gigabyte Speicherkarte enthalten sein.

Neue Entertainment-Dienste für Xperia-Smartphones

Besitzer eines Xperia-Modells aus dem Jahr 2011  bietet Sony Ericsson überdies die Möglichkeit, auf die beiden Sony Entertainment Network-Dienste "Music Unlimited" und "Video Unlimited" zuzugreifen. Dort finden Musikliebhaber weltweit über 7 Millionen Songs, Zugang zur persönlichen Musiksammlung sowie werbefreie Radiokanäle. Für Filmfans gibt es auch etwas: Sie können sich dort die neuesten Hollywood-Blockbuster, Film-Klassiker und  TV-Serien exklusiv auf den Xperia-Smartphones ansehen.

Hier finden Sie einen connect-Test des Vorgängers Sony Ericsson Xperia Arc

Mehr zum Thema

Sony Ericsson verbessert mit Firmware-Updates Systemgeschwindigkeit, Energieverbrauch und Empfangsleistung.
Android 4.0

Sony bringt jetzt das Ice Cream Sandwich-Update für die Sony Ericsson Modelle Xperia Arc S, Xperia Neo V und Xperia Ray. Die Installation ist nur mit…
Kamera-Smartphone

Nächste Woche startet Samsung den Verkauf seines Galaxy Camera. Das Hybridmodell ist ein Android-Smartphone plus hochwertige Digitalkamera mit…
Smartphone-Kamera

Sony liefert Kamerasensoren an viele Smartphone-Hersteller. Verspricht diese Expertise auch eine überragende Bildqualität für Sonys eigenes…
iPhone 6, Galaxy S6 & Co.

Die Fotoqualität vieler Smartphones hat mittlerweile ein gutes Niveau erreicht. connect hat die aktuellen Flaggschiffe von Apple, Samsung & Co. zum…