CES 2015

Sony Smart Eyeglass - SDK für Daten-Brille vorgestellt

Sony hat auf der CES 2015 ein Software-Development-Kit (SDK) für seine Datenbrille Smart Eyeglass sowie für das Modul Smart Eyeglass Attach! vorgestellt, das sich an einer herkömmlichen Brille befestigen lässt. Mit dem SDK können laut Sony nun Augmented-Reality-Apps für die mit Kamera, GPS sowie weiteren Sensoren ausgestatteten Google-Glass-Alternativen entwickelt werden.

News
VG Wort Pixel
Sony Smart Eyeglass Produktbild
Sony Smart Eyeglass Produktbild
© Sony

Für Sonys Daten-Brille Smart Eyeglass und den Brillenaufsatz Smart Eyeglass Attach! lassen sich ab sofort Apps und Anwendungen entwickeln. Sony hat auf der CES 2015 in Las Vegas die Bereitstellung des entsprechenden Software-Development-Kit (SDK) bekannt gegeben.

Eine Preview-Version des SDK für die 2013 vorgestellte Datenbrille bietet Sony bereits seit Ende September 2014 an. Mitte Dezember stellten die Japaner dann zuätzlich die Smart Eyeglass Attach! vor, ein Daten-Brillen-Aufsatz, der sich an herkömmliche Brillen anbringen lässt. Während die Eyeglass auf beiden Brillengläsern Informationen einblenden kann, zeigt Eyeglass Attach! ähnlich wie Google Glass​ die Einblendungen nur auf einem Auge. Das folgende Video vermittelt einen Eindruck, wie die Brille funktionieren soll:

Die Brille verfügt über eine Kamera, GPS, einen Kompass sowie über Helligkeits-, Bewegungs- und Beschleunigungssensoren. Gesteuert wird die Smart Eyeglass über einen per Kabel verbundenen Controller mit Touchsensor und physischen Tasten, in dem auch der Akku sowie ein Mikrofon untergebracht ist. Die Kamera soll 3-Megapixel-Fotos und Videos mit 320 x 240 Pixel schießen. Per WLAN oder Bluetooth nimmt die Brille Kontakt zu einem Smartphone auf, auf dem die dazugehörigen Apps laufen.

Sowohl die Smart Eyeglass als auch Smart Eyeglass Attach! gibt es bislang nur als Prototypen. Wann die Daten-Brillen auf den Markt kommen, verraten die Japaner im Moment noch nicht. Schon ein Sony-Patentantrag für eine Datenbrille von Anfang 2013 deutete daraufhin, dass der Hersteller an einer eigenen Google-Glass-Alternative arbeitet.

Introducing Sony’s SmartEyeglass and how to develop apps

Quelle: SonyXperiaDev
2:10 min

Mehr zu Google Glass:

Notification Sync

Google Glass mit Benachrichtigungen wie Android Wear

Google Glass bleibt draußen

US-Filmstudios und Kinobetreiber verbieten Wearables im Kino

Sony Smart Eyeglass Attach!
Sony Smart Eyeglass Attach!
© Sony

8.1.2015 von Markus Eckstein

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Pebble Smart-Watch

Black Friday Sale

Pebble Smartwatch - Sonderangebot gestartet

Pebble verkauft seine Smartwatch und die Luxusvariante Pebble Steel im Zuge des Black Friday Sale auch in Deutschland günstiger.

Parrot Bebop Drone

Parrot Bebop Drone

Neuer Quadrocopter mit Full-HD-Kamera im Anflug

Parrot hat die finale Version seiner Bebop Drone vorgestellt und ein Release für Dezember diesen Jahres in Aussicht gestellt. Die mit Full HD…

Motorola Moto 360

Smartwatch und Fitness-Armbänder

Wearables verkaufen sich schlecht

2014 wurden 4,6 Millionen Smartwatches und Fitness-Bänder verkauft, meldet Canalys. Apple Watch soll die Verkaufszahlen dramatisch steigern.

Google Nexus Player

Android-TV-Box

Google Nexus Player in Deutschland erhältlich

Google verkauft den Nexus Player ab sofort auch in Deutschland. Die Android-TV-Box ist für 99 Euro im Google Store zu haben.

Sony Xperia Z2

Xperia Z, Z1, Z2 und Z3

Sony kündigt Android-5.1-Update für viele Xperia-Modelle an

Das neue Lollipop bekommen alle Versionen des Xperia Z, Z1, Z2 und Z3 sowie das Xperia C3, Xperia M2 und M2 Aqua.