Firmware-Update

Sony Xperia Z1 und Z Ultra: Kleines Update kommt

Sony startet ein Firmware-Update für das Xperia Z1 und Xperia Z Ultra. Das Update bietet eine Reihe kleiner Verbesserungen, aber noch kein Android 4.4 (Kitkat).

© Sony

Sony bringt kleines Update für das Xperia Z Ultra

Sony hat jetzt per Twitter ein kleines Android-Update für seine beiden Topmodelle Xperia Z1 und Xperia Z Ultra angekündigt. Die neue Firmware bietet kleine Verbesserungen etwa in der Oberfläche, bei WLAN, beim Musik-Streaming per Bluetooth sowie bei den E-Mails. Ähnlich wie beim neuen Xperia Z1 Compact ist über die Display-Einstellungen jetzt auch ein Weißabgleich möglich. Die allerneuste Android-Version 4.4 (Kitkat) enthält das Sony-Update jedoch nicht.

Bislang ist das Update - soweit regional bereits verfügbar - nur über den PC auf die Smartphones übertragbar.

Sony Xperia Z1 imTest   

Sony hat zwar bereits ein Kitkat-Update für beide Modelle angekündigt, wann dieses Update erfolgen wird, ist zurzeit nicht bekannt.

Beide Modelle nutzen Android 4.3, das Sony Mitte Dezember 2013 freigegeben hatte.  Sony Xperia Z Ultra im Test   

Mehr zum Thema

Schnäppchen-Check

Media Markt verkauft seit heute das 5-Zoll-Smartphone Xperia Z für 333 Euro. Das wasserdichte Phone mit Quad-Core-Prozessor ist ein Schnäppchen.
Sony PC- und Mac-Tools

Die Windows- und Mac-Tools von Sony für Xperia-Smartphones im Porträt: connect verrät was der Sony PC Companion für Windows und die Sony Bridge for…
Sony-Flaggschiff

Sony präsentierte Ende Februar sein Flaggschiff Xperia Z2. Jetzt will Sony vorbestellte Z2 ausliefern, im Handel ist es allerdings noch nicht zu…
Android 5

Sony startet Anfang 2015 das Lollipop-Update. Zunächst sind die Modellreihen Xperia Z3 und Z2 dran. Die komplette Z-Serie soll Android 5 bekommen.
Xperia Z, Z1, Z2 und Z3

Das neue Lollipop bekommen alle Versionen des Xperia Z, Z1, Z2 und Z3 sowie das Xperia C3, Xperia M2 und M2 Aqua.