Smartphones für Einsteiger

Sony Xperia Miro und Xperia Tipo: Android 4.0 für Einsteiger

Mit dem Sony Xperia Miro und Xperia Tipo erweitert Sony sein Angebot an kompakten und preisgünstigen Smartphones mit Android 4.0. Die Modelle kosten zwischen 169 und 219 Euro und kommen im dritten Quartal 2012 in den Handel.

News
VG Wort Pixel
Sony Xperia Miro
Sony Xperia Miro
© Sony

Das Sony Xperia Miro ist ein schlankes, nur 110 Gramm schweres Android-Smartphone, das in verschiedenen Farbvarianten erhältlich sein wird und via Lichteffekte über neue Nachrichten oder Updates aus sozialen Netzwerken informiert. Das neue Xperia-Modell ist mit einem kompakten 3,5-Zoll-Bildschirm ausgestattet, der die formatübliche,  aber nur mäßige Auflösung von 320  x 480 Bildpunkten bietet.

Angetrieben wird das Xperia Miro von einem einfachen Einkern-Prozessor mit 800 MHz Taktung. Ihm stehen 4 Gigabyte interner Speicher zur Verfügung, der per Speicherkarte erweiterbar ist. Das Xperia Miro ist mit einer 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und Videolicht ausgestattet und bezieht den benötigten Saft aus einem 1500 mAh Akku.

Das Xperia Miro kommt voraussichtlich im Laufe des dritten Quartals 2012 in den Farben Weiß/Silber, Weiß/Gold, Schwarz und Schwarz/Pink für 219,- Euro (UVP) in den Handel.

Sony Xperia Tipo: Das 100 Gramm Phone

Noch etwas kleiner und nicht einmal 100 Gramm schwer ist das Xperia Tipo. Das für 169 Euro angebotene Modell ist mit einem nur 3,2 Zoll (8,1 Zentimeter) großen Display aus kratzfestem Mineralglas ausgestattet, das ebenfalls die Auflösung von 320 x 480 Pixel bietet. Wie beim Schwestermodell übernimmt ein einfacher 800-MHz-Prozessor von Qualcomm den Antrieb und als Betriebssystem ist Android 4.0 installiert.

Der interne Speicher fällt mit 2,9 Gigabyte recht klein aus, kann aber ebenfalls per Speicherkarte erweitert werden. Das Xperia Tipo hat eine einfache 3,2-Megapixel-Kamera an Bord und kann - wie das Miro - auf einen kräftigen 1500 mAh-Akku zugreifen.  

Sein Marktstart wird ebenfalls voraussichtlich im Laufe des dritten Quartals 2012 erfolgen. Es soll in den Farben Schwarz, Weiß, Blau und Rot für 169,- Euro (UVP) erhältlich sein.

Sony Xperia Tipo
Sony Xperia Tipo
© Sony

Bildergalerie

image.jpg

Android-Smartphones

Sony Xperia Miro und Xperia Tipo: Zwei neue Android…

Mit dem Sony Xperia Miro und Tipo erweitert das Sony sein Angebot an kompakten und recht preisgünstigen Smartphones mit Android 4.0. Die Modelle…

13.6.2012 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Sony Xperia Z3+

Snadragon 810

Sony startet Hitze-Bug-Update für Xperia Z3+

Sony verkauft seit heute das Xperia Z3+. Rechtzeitig zum Launch gibt's ein Firmware-Update, dass den Hitze-Bug seines Snapdragon-810-Prozessors…

Sony Xperia Z3+

Sony-Flaggschiff

Release des Sony Xperia Z5 im September?

Sony arbeitet am neuen Smartphone-Flaggschiff Xperia Z5. Nun sind erste Details zu Starttermin und Ausstattung bekannt.

Sony Xperia C4

Codename Lavender

Xperia C5 Ultra: Sonys neues Selfie-Phablet?

Sony arbeitet an einem Phablet mit einer 13-MP-Selfie-Kam. Kommt das Phab mit dem Codenamen Lavender als Xperia C5 Ultra auf den Markt?

Sony Xperia Z3

Konzept für Android

Sony testet neue Android-Oberfläche

Sony arbeitet an einer neue Android-Oberfläche für seine Xperia-Modelle. Ein Feldtest von "Konzept für Android" läuft bereits in Schweden.

Sony Xperia Z3+

Sony Flaggschiff

Verwirrung um das Sony Xperia Z5

Sony stellt im Herbst neue Flaggschiffe vor. Erwartet werden das Xperia Z5 und das Z5 Compact. Aber auch zum Sony Xperia S60 und Xperia S70 sind…