Streaming-Dienst

Spotify plant neue Features für seinen Web-Player

Anscheinend bekommt der Spotify-Web-Player demnächst ein Update spendiert. Das Durchstöbern und Auffinden von neuen Playlists anderer Nutzer soll einfacher werden.

News
Spotify Web Musik Streaming
Spotify Web Musik Streaming
© Spotify

Plant der Musik-Streaming-Dienst ein größeres Update? Die Technik-und Gadget-Website Gizmodo.com berichtet über neue Features des Spotify-Webplayers.

Erst im November letzten Jahres hat Spotify die Tabs "Entdecken" und "Folgen" eingeführt. Diese sollen dem Nutzer neue Musik vorschlagen können. Die Vorschläge basieren auf Musik, die man bereits gehört hat oder die Freunde und Personen mögen, denen man folgt. Doch die Anzeige der Empfehlungen ist zurzeit zu statisch und entspricht oft nicht den Erwartungen der Nutzer.

Gizmodo hat nun eine neue Version der Vorschlagsfunktion entdeckt. Anstatt nur anzeigen zu lassen, was andere mögen, besteht in der neuen Version die Möglichkeit, Playlisten zu finden, die auf die aktuelle Situation abgestimmt sind.

Ratgeber: Spotify, Simfy & Co.: Apps fürs Musik-Streaming

Will man zum Beispiel Joggen gehen, lässt sich einfach die passende Playlist finden. Auch die Sortierung nach der momentanen Gefühlslage, aktuellen Veranstaltungen oder Alben-Neuerscheinungen soll möglich sein.

Spotify testet zurzeit einige neue Funktionen, um herauszufinden, welche am besten funktioniert. Laut Spotify kommt nur ein kleiner Kreis von zufällig ausgewählten Nutzern in den Genuss, die neuen Features zu testen. Im Gegensatz zu den Kollegen von Gizmodo konnten wir auf unserem Test-Account die neuen Funktionen noch nicht ausprobieren. Wann das Update kommen wird, steht noch nicht fest.

31.7.2013 von Andre Borbe

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Spotify-App

Streaming-Dienst

Mit Spotify kostenlos Musik hören

Der Online-Dienst Spotify bietet Zugriff auf Millionen von Songs aller Genres. Und das völlig kostenlos, so lange man sich mit Werbung abfindet.

Google play

Google Play Music All Access

Google startet eigenen Musik-Streaming-Dienst

Google will mit einem eigenen Streaming-Dienst Spotify & Co. Konkurrenz machen. Google Play Music All Access ist zunächst nur in den USA verfügbar.

Google Play Music

Musik- und Radio-Streaming-Dienst

Google Play Music All-Inclusive gestartet

Play Music All-Inclusive, Googles kostenpflichtiger Musikstreaming-Dienst, ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar. Bis Mitte Januar gibt's einen…

Musik-Streaming

Lossless-Streaming

Wimp HiFi und Qobuz im Vergleich

Wimp HiFi und Qobuz versprechen beide Musikstreaming in Lossless-Qualität. Können die Streams im FLAC-Format überzeugen?

iTunes, Apple

HiRes-Audio-Portale im Check

Hochauflösende Musik via Download und Streaming

Millionen Songs und Alben sind als Stream und Download per Internet verfügbar. Ein Füllhorn - mit dem Trend zum immer besseren Klang. Wir geben eine…