Neue Smartwatch

Swatch plant Smartwatch

Swatch steigt in den Markt für Smartwatches ein. Die smarte Swatch wird mit Android- und Windows-Smartphones zusammenarbeiten. Der Release soll im Mai erfolgen.

© Swatch

Swatch Uhr - bald kommt die erste Smartwatch von Swatch

Swatch wird in zwei bis drei Monaten eine eignen Smartwatch in den Handel bringen, kündigte Swatch-CEO Nick Hayek an. Die smarte Swatch-Uhr soll über NFC kommunizieren und mit Android- und Windows-Endgeräten zusammenarbeiten. Außerdem soll sie für das mobile Bezahlen einsetzbar sein.

Weitere Details zur ersten Smartwatch von Swatch nannte Hayek gegenüber Bloomberg nicht.

Der Uhrenhersteller Swatch hat viel Erfahrung mit wichtigen Komponenten für Smartwatches wie Display, Sensoren und kompakte Batterietechnologie. Bislang stand Swatch-Chef Hayek einer eigenen Smartwatch jedoch ablehnend  gegenüber.  

In unserer Bildergalerie sehen Sie einen Überblick aktueller Smartwatches:

Bildergalerie

Galerie
Marktübersicht Smartwatch

Samsung Gear S3, Huawei Watch 2, Apple Watch Series 3 und Co: Wir geben einen Überblick über die aktuellen Smartwatch-Modelle.

Mehr zum Thema

Pebble Smartwatch

Pebble hat kurz nach der Pebble Time auch die Pebble Time Steel vorgestellt. Sie hat ein wasserdichtes Metallgehäuse, 10 Tage Laufzeit und ein…
Apple Smartwatch

Ab 10. April ist die Apple Watch vorbestellbar. Lieferstart ist am 24. April. Wer eine Apple Watch kaufen möchte, sollte sie vorbestellen.
Android-Smartwatch

Im Google Store kostet die runde Smartwatch Motorola Moto 360 jetzt nur noch 199,99 Euro. Doch der Nachfolger steht bereits in den Startlöchern.
Apple Watch Update

Die Apple Watch könnte bald eine Software-Aktualisierung erhalten. Insider erwarten die neue Version des Watch OS im Juni.
Smartwatch

Pebble spendiert der Pebble Time ein Firmware-Update. Eine neue Version der Pebble Time App für Android wurde ebenfalls gestartet.