T-Mobile: Mit der Xtra Card telefonieren wird günstiger

T-Mobile senkt die Minuten-Preise für die Xtra Card: Für 15 Cent pro Minute ins Festnetz und zu anderen Mobilfunknetzen.

Der Prepaid-Tarif von T-Mobile wird günstiger: Mit der Xtra Card telefoniert man nun für 5 Cent pro Minute/SMS ins T-Mobile Netz. Für Gespräche ins Festnetz und in andere Mobilfunknetze fallen nur noch 15 Cent pro Minute (statt vorher 19 Cent) an. Auch für den Online-Prepaidtarif Xtra Click gilt diese Preissenkung.

Zusätzlich hat T-Mobile auf diese Prepaid-Tarife die Option Smart Traveller standardmäßig aufgeschaltet. Damit telefoniert man aus dem Ausland (Ländergruppe 1) nach Deutschland für 29 Cent pro Minute plus einmaliger Verbindungspreis von 74 Cent.

Die neuen Preise gelten ab dem 2. Februar 2010.

Mehr zum Thema

Blackberry Sondermodell

Blackberry stellte eine Sonderedition des Business-Smartphones Passport vor. Das Passport Silver Edition hat die Technik des Passports, ein silbernes…
Aldi-Aktion im Check

Ab 30. Juli verkauft Aldi Nord das Motorola Moto G LTE (2. Generation). Ist das Smartphone mit Quad-Core-CPU, 5-Zoll-Display, 8-MP-Kamera und Android…
Flaggschiff-Killer

Das Oneplus 2 bietet 5,5-Zoll-Display, Snapdragon 810, 13-MP-Kamera und Dual-SIM-Funktion. Preis: 339 Euro für das 16 GB-Modell.
Mittelklasse-Smartphone

Motorola hat seine Mittelklasse-Reihe Moto G erneuert. Das Moto G (2015) hat einen Quad-Core-Prozessor, einen stärkeren Akku sowie eine bessere Kamera…
Schnäppchen-Check

Am 22. August bringt Aldi Süd das Motorola Moto G LTE (2. Generation) in seine Shops. Hat das Mittelklasse-Phone für 159 Euro Schnäppchen-Potential?