Microsoft-Kooperation

Telefonica bekennt sich zu Windows Phone 8

Mehr Vielfalt und Wettbewerb auf dem Smartphone-Markt - das seien die Gründe für die Kooperation zwischen dem spanischen Telefonkonzern Telefonica und dem Softwaregiganten Microsoft. Der Mobilfunkbetreiber, dem auch das deutsche O2-Netz gehört, spricht sich in einer Pressemitteilung klar für Windows Phone 8 aus.

News
Screenshots Windows Phone 8
Screenshots Windows Phone 8
© Screenshots Windows Phone 8

Die heute angekündigte Zusammenarbeit zwischen Telefonica und Microsoft soll dabei helfen, die Verbreitung von Smartphones mit dem Betriebssystem Windows Phone 8 zu erhöhen, und ist vorerst auf ein Jahr angesetzt. Neben Deutschland stehen dabei auch die Märkte in Großbritannien, Spanien, Brasilien, Chile und Mexiko im Fokus.

Seine dezidierte Unterstützung von Windows Phone 8 begründet der spanische Telekommunikationskonzern damit, dass man den Kunden mehr Auswahl ermöglichen wolle. Aufgrund der derzeit vorherrschenden Zweiteilung des Marktes in Android- und iOS-Geräte sei die Vielfalt eingeschränkt. Bei den Betriebssystemen komme es daher auf mehr Wettbewerb an.

Neben mobilen Angeboten für Geschätfskunden wie z.B. Office 365 und SharePoint Online sowie Privatkunden-Produkten wie Skydrive und Xbox, soll außerdem das Angebot an passenden mobilen Endgeräten erweitert werden. So will Telefonica auf Produkte wie das Nokia Lumia 925 mit Windows Phone 8 setzen, die eine Alternative zu Android und iOS darstellen.

Telefonica unterstützt außerdem den Versuch von Mozilla mit Firefox OS eine weitere Smartphone-Plattform zu etablieren. Während Windows Phone sich auch für professionelle Anwendungen eignet, ist Firefox OS im Moment ausschließlich für günstige Einsteigergeräte gedacht.

26.6.2013 von Steve Buchta

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Nokia Lumia 925

Smartphone-Markt

Nokia im Marken-Check

Der einstige Marktführer steckt in der Krise. Eine Rückkehr auf den Thron scheint trotz guter Ansätze schwierig.

Nokia X2

Nach Übernahme

Microsoft streicht Nokia X, Asha und Serie 40

Microsoft will 18.000 Mitarbeiter entlassen - betroffen ist vor allem Nokia. Nicht nur die Mitarbeiter stehen vor dem Aus sondern auch Nokia X, Nokia…

Recovery Tool

Microsoft

Windows Phone mit Recovery Tool zurücksetzen

Ein Windows Phone lässt sich nur mit Microsofts Windows Phone Recovery Tool zurücksetzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie damit kaputtinstallierte…

Lumia 830

Lumia Smartphones

Windows 10 Mobile erst im November 2015?

Bislang gibt es nur Gerüchte wann Microsoft sein mobiles Betriebssystem Windows 10 Mobile starten wird. Ein Microsoft-Manager nennt jetzt November…

Microsoft Lumia

Windows 10 Mobile

Diese Lumia-Modelle bekommen zuerst das Update

Windows 10 Mobile kommt vermutlich erst im November. Jetzt veröffentlichte Microsoft eine Liste, welche Lumia-Modelle zuerst das Update bekommen.