Mobilfunkanbieter

Telekom erhöht Datenvolumen bei Prepaid-Tarifen

Die Telekom erhöht das Datenvolumen für Nutzer der Prepaid-Tarife MagentaMobil Start M und MagentaMobil Start L. Die Preise bleiben dabei gleich.

SIM-Karte

© lOvE lOvE/ shutterstock.com

Prepaid-Karte: Die Deutsche Telekom erhöht das Datenvolumen bei den Tarifen MagentaMobil Start M und L.

Die Deutsche Telekom erhöht das Datenvolumen für Nutzer ihrer PrePaid-Tarife der Kategorie MagentaMobil Start M und MagentaMobil Start L. Bisher stand Nutzern des MagentaMobil-Start-M-Tarifs 750 MB bei maximaler LTE-Geschwindigkeit zur Verfügung. Das ganze kostete 9,95 Euro. Der Preis bleibt gleich, doch nun gibt es in diesem Tarif noch einmal 250 MB Datenvolumen dazu. Der Prepaid-Tarif bietet also nun 1GB Datenvolumen.

Im MagentaMobil-Tarif Start L bekamen Nutzer bisher 1GB Datenvolumen bei maximaler LTE-Geschwindigkeit. Nun können sie sich über weitere 500 MB Datenvolumen freuen. Insgesamt stehen dann bei einem gleich bleibenden Preis von 14,95 Euro 1,5 GB High-Speed-LTE-Volumen zur Verfügung​. 

Die Erhöhung des Datenvolumens bei beiden Verträgen ist ab sofort gültig. Nutzer wurden über diese Änderung vorab per SMS von der Telekom informiert, berichtet Mobiflip​.​

Die Prepaid-Karte kostet für Neukunden einmalig 9,95 Euro und enthält 10 Euro Startguthaben.​ Beide MagentaMobil-Prepaid-Tarife​ laufen nicht über die Dauer eines Monats hinweg, sondern 28 Tage lang. Zubuchbare SpeedOn-Pässe für noch mehr zusätzliches Datenvolumen gelten aber 31 Tage lang. SpeedOn-Optionen gibt es in S für 250 MB zusätzliches Datenvolumen zum Preis von 4,95 Euro, in M für 500 MB zum Preis von 7,95 Euro und in L für 750 MB für 9,95 Euro im Monat.

Für die beiden anderen MagentaMobil-Prepaid-Tarife XS und S gibt es keine Änderungen.

Mehr zum Thema

Congstar Logo
Congstar-Prepaid-Tarife

Congstar lockt mit einem großen Datenpaket: Neukunden erhalten 10 GB Datenvolumen geschenkt. Außerdem wird das Surf-Paket aufgewertet.
Frau am Flughafen
Daten-Flatrate

Verivox hat in einer Studie die Preise von unlimitierten Smartphone-Flatrates verglichen. Deutschland schnitt hierbei nicht besonders gut ab.
Deutsche Telekom Logo Flaggen
Telekom-Tarife

Telekom verdoppelt das Datenvolumen der aktuellen MagentaMobil- und MagentaMobil-Young-Tarife. Das gilt für Kunden von MagentaEINS.
magenta mobil prepaid tarife
Prepaid-Tarife

Die Telekom bessert bei seinen Prepaid-Tarifen nach. Hier erfahren Sie Preise, Datenvolumen und Freiminuten für die neuen Magenta Mobil…
telekom magentamobil tarife
IFA 2018

Mehr Datenvolumen, aber teils auch höhere Kosten: Die Deutsche Telekom hat auf der IFA 2018 neue MagentaMobil-Tarife vorgestellt. Hier die Details.
Alle Testberichte
Kompaktbox Nupro X-3000 Nubert
Kompaktlautsprecher
Die kleine Aktivbox X-3000 von Nubert schwingt sich zu großartiger Klangfülle auf. Im Test muss der Kompaktlautsprecher zeigen was er kann.
Panasonic HD605 Test
HiRes-fähige Noise-Cancelling-Headphones
Auf Reisen sind aktive Noise-Canceller eine Wohltat. Der Panasonic RP-HD605N soll dank HiRes-Fähigkeiten auch noch super klingen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.