Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay
Neuheiten von Burmester

Burmester zeigt tolle Neuheiten auf der High End 2011

Wie gewohnt spielte bei Burmester auf der High End eine große Kette und zauberte den Besuchern ein Lächeln ins Gesicht. Zu den Highlights gehörten der Phono-Preamp 100, der riemengetriebene 089 CD-Player und, man glaubt es kaum, eine Studie des neuen 111 Music Servers.

© Archiv

Burmester 107

Ging man in vergangenen Jahren zum Burmester-Stand um der Klangperformance zu lauschen, kamen die Besucher wegen den Neuheitenflut bei der diesjährigen High End in München kaum dazu, sich auf die Musik zu konzentrieren.

Dabei waren es diverse Bluetooth-Produkte oder der Musikserver, die man dort am wenigstens vermutet hätte, die aber zeigen, dass sich Burmester auch für die Zukunft vieles vorgenommen hat.

In der Bildergalerie können sie alles sehen, was in den nächsten Monaten aus Deutschlands Hauptstadt kommen wird.

Firmenhistorie Burmester

Burmester produziert seit 1977 ausschließlich in Berlin, wo auch der Firmensitz angesiedelt ist. Nach dem Motto "Handmade in Germany" entstehen vier Produktlinien für Stereo (Reference Line, Top Line, Classic Line, Rondo Line) sowie Home-Theater-Komponenten für Mehrkanal- Audio.

Burmester baut auf 42 Händler in Deutschland und Vertriebe in 52 Ländern. Mit dem Audio-System des Bugatti Veyron machte der neue Automotive-Zweig von sich reden. Im breiteren Markt sind die Berliner mit dem Porsche Panamera und dem Cayenne vertreten. Ebenfalls im Aufwind: die HiFi-Ausstattung für Großyachten.

Interview mit Dieter Burmester, Inhaber

stereoplayWas kann ein High-Ender vom Auto-HiFi-Engagement lernen?

Dieter Burmester: Ich bin sicher, dass durch dieHigh-End-Aufrüstung der Premium-Auto-Hersteller das Musikhören zu Hause einen neuen Impuls erfahren wird und der Wunsch nach einem besseren System entsteht.

Wir haben im Auto eine Wiedergabe realisiert, die alles andere als ein Kompromiss darstellt und sogar neue Eindrücke vermitteln kann. Man hat ja eine Verstärkerleistung von über 1000 Watt, die nur einen Raum von ein paar Kubikmetern beschallen muss. Also sind hier selbst bei extremen hohen Pegeln super Wiedergabequalitäten machbar.

© Archiv

Auch bei der High End-Vorführung stand der Musikserver Reference 111 im Mittelpunkt

Bildergalerie

Galerie
Neuheiten von Burmester

Tolle Neuheiten zeigte Burmester auf der High End 2011

© Archiv

Dieter Burmester, Inhaber

Mehr zum Thema

stereoplay High End Guide

Focus im Fokus: Auffrischung für die Erfolgsserie - das Highlight auf der High End in München bei Dynaudio wird die neue Focus-Serie sein die erstmals…
Ratgeber

HiFi Kemper stellte für stereoplay eine an Geräten übersichtliche Anlage zusammen. Klanglich überzeugte die Kette um den um den Plattenspieler Bauer…
Verstärker-Player-Kombi

Mit dem neuen PM8005 Vollverstärker und dem passenden SA8005 SACD-Player stellt Marantz ab Januar 2014 zwei neue, hochwertige Komponenten für den…
Verlustfreie HiFi-Kette

Linn integriert seine Exakt-Technologie für verlustfreie digitale Signalübertragung in das neue Akurate Exakt System. Damit sollen noch mehr…
Vollverstärker / CD-Player

Mit dem Vollverstärker PM5005 und dem CD-Player CD5005 präsentiert Marantz ein neues Duo, das hohen Gegenwert zu niedrigen Preisen verspricht.