Navigeräte

Tomtom Aktion: 3-Jahre-Kartenupdate gratis

Tomtom spendiert ausgewählten Navigeräten ein kostenloses 3-Jahres-Kartenupdate. Von der Aktion profitieren die Tomtom-Modelle Go Live 1000/1005/1015, Go Live 820/825 sowie Via 120/125.

News
image.jpg
TomTom Via 120 Europe Traffic
© Archiv

Tomtom hat jetzt eine Aktion gestartet, die Käufern ausgewählter Tomtom-Modelle erlaubt ihr Kartenmaterial für die nächsten drei Jahre immer auf topaktuellem Stand zu halten. Wer ein mobiles Navigerät der Go Live 1000- Serie (Modelle: 1000/1005/1015), der Go Live 820x-Serie ( Modelle 820/825) oder Via 12x-Serie (120 CE/125 Europe) kauft, bekommt von Tomtom ein Gratis-Update für das mitgelieferte Kartenmaterial für volle drei Jahre. Die Aktion gilt für alle genannten Modelle, die bis zum 14. Januar 2012 aktiviert werden.

Um in den Genuss des attraktiven Karten-Update-Pakets für sein neu erworbenes Tomtom-Navigerät zu kommen, muss sich ein Kunde innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf bei Tomtom unter https://www.tomtompromotion.com/kartenpromo registrieren. Er erhält einen Code, mit dem er den Aktualisierungsservice für seinen Digitalkarten-Satz aktivieren kann.  

Hier finden Sie einen connect-Test des TomTom Go Live 825

6.10.2011 von Arnulf Schäfer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Tomtom bringt 6-Zoll-Navi

Navigeräte

Tomtom bringt 6-Zoll-Navi

Das neue Tomtom Start 60 ist das erste Navigerät mit 6-Zoll-Großdisplay. Ende Mai kommt das Einsteigermodell mit dem Großbildschirm für 199 Euro in…

TomTom Rider

Mobile Navigationsgeräte

Tomtom Rider: Navi für Biker

Das mobile Navigerät Tomtom Rider hat ein robustes 4,3-Zoll-Display, eine Bluetooth-Schnittstelle und bietet spezielle Routenplanungen für…

Tomtom Go 500

Testbericht

Tomtom Go 500 im Test

93,0%

Tomtom hat seine Navi-Ikone radikal überarbeitet. Der Test des Go 500 zeigt dass das an vielen, aber nicht an allen Stellen gelungen ist.

TomTom Start 60 M Europe Traffic

Testbericht

TomTom Start 60 M Europe Traffic im Test

88,0%

Das größte Tomtom aus der kleinsten Start-Serie tut sich im Test gegen die Konkurrenz schwer, da der Staudienst Tomtom Traffic fehlt.

Tom Tom GO

Navigation

TomTom Go 5100 und Go 510 im Test

Tomtom geht in die Cloud: Zu seiner MyDrive-Plattform stellte der Anbieter vier neue Navi- Modelle vor. Doch auch deren Vorgänger lassen sich per…