Navigeräte

Tomtom bringt 6-Zoll-Navi

Das neue Tomtom Start 60 ist das erste Navigerät mit 6-Zoll-Großdisplay. Ende Mai kommt das Einsteigermodell mit dem Großbildschirm für 199 Euro in den Handel.

© Tomtom

Tomtom bringt 6-Zoll-Navi

Es geht doch noch größer - das neue Tomtom Start 60 ist das erste mobile Navigationssystem mit einem Großdisplay mit 15 Zentimeter Bilddiagonale. Der Vorteil fällt sofort ins Auge: größere Menüs und Symbole erleichtern das Ablesen und zudem ist die Eingabe auf dem Riesendisplay einfacher. Das 199 Euro teure Modell erleichtert die Orientierung durch den erweiterten Fahrspurassistenten und gesprochene Straßennamen, ein Parkassistent hilft bei der Suche nach einem Parkplatz und IQ-Routes findet die besten Routen bis zum Fahrziel. Das Tomtom-Einsteigermodell mit dem Großbildschirm kommt Ende Mai für 199 Euro (Preisempfehlung des Herstellers) in den Handel.   

Mehr zum Thema

Navigeräte

Tomtom spendiert ausgewählten Navigeräten ein kostenloses 3-Jahres-Kartenupdate. Von der Aktion profitieren die Modelle Go Live 1000/1005/1015, Go…
Testbericht

93,4%
Das neue Flaggschiff: Tomtoms Go Live 1015 glänzt mit guter Bedienung und internetbasierten Live-Diensten.
Mobile Navigeräte

Navispezialist Tomtom macht seinen Kartenaktualisierungsdienst Map Share jetzt allen Tomtom-Navigeräten zugänglich. Ab 1. Juli steht für das Tomtom…
Testbericht

88,0%
Das Tomtom Start 60 Europe Traffic glänzte im Test mit seinem riesigen 6-Zoll-Bildschirm und sehr guter Zielführung.
Mobile Navigationsgeräte

Das mobile Navigerät Tomtom Rider hat ein robustes 4,3-Zoll-Display, eine Bluetooth-Schnittstelle und bietet spezielle Routenplanungen für…