Android-App

Tomtom startet Navi-App für Android

Tomtom bietet ab sofort seine Navi-App auch für Android-Smartphones an. Die App gibt es zurzeit zum Einführungspreis von 35 Euro (DACH) oder 45 Euro (Westeuropa).

© Tomtom

Tomtom App Android, Navi-App

Die Navi-App von Tomtom gibt es schon lange für iPhone und iPad, jetzt haben die Holländer ihre auf der IFA vorgestellte Android-App in Deutschland gestartet. Ab sofort gibt es auf Google Play die Tomtom-App mit Kartenmaterial von Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Aktionspreis von 35 Euro und die Westeuropa-Version für 45 Euro.

In diesem Preis sind Kartenupdates enthalten, die vier Mal im Jahr herauskommen. Das Kartenmaterial wird im Smartphone gespeichert, folglich sind Onlineverbindungen zur Routenberechnung nicht notwendig.

HD-Traffic optional

Die Tomtom-App unterstützt die intelligente Routenberechnung IQ-Routes, Fahrspurassistent, Kreuzungsassistent und 3D-Kartenansicht gibt es auch. Die App ist erweiterbar mit dem Premium-Verkehrsdienst HD-Traffic, der topaktuelle Stauinformationen liefert. Der Onlinezusatzdienst kostet 30 Euro im Jahr, kann aber auch monatsweise für 5 Euro gebucht werden.

Die erste Generation der Tomtom-App für Android-Phones unterstützt lediglich Smartphones mit einer Displayauflösung von 480 x 800 bzw. 480 x 854 Pixel. Topmodelle wie das Samsung Galaxy S3, das HTC One X oder das Samsung Galaxy Note können die Tomtom-App also zurzeit nicht nutzen. Spätere Updates sollen das Programm für hochwertige Smartphones und Tablets fit machen.

Der schärfste Konkurrent, die Android App von Navigon, ist zurzeit ebenfalls zum Aktionspreis zu haben. Die DACH-Version kostet 37,37 Euro, die Europa-Version gibt es für 47,47 Euro.

 

© Archiv

Aktionsangebot: Tomtom Navigation jetzt auch für Android

TomTom does the Robot: TomTom Navigation now on Android

Quelle: TomTom Official
1:36 min

Mehr zum Thema

Apps

Was bringen kostenpflichtige Navigations-Apps für Smartphones mit Android? Wir haben die besten Android-Navis im Test.
Navi-App

Google Maps bietet jetzt auch in Deutschland Pläne von Gebäuden. Die Pläne einiger Flughäfen, Einzelhändler und Fußballstadien sind bereits online.
Navi-Apps

Google hat die Radtouren-Planung von Google Maps in Deutschland aktiviert. Die App kennt Radwege und führt per Sprachansage ans Ziel.
Google Maps für Android

Google liefert gerade ein größeres Update für Google Maps an Android-Geräte aus. Die ersten Nutzer vermissen Offline-Karten. Wir zeigen, wie es doch…
Navi-App

Google verteilt im Moment ein Update von Google Maps für Android. Maps 7.3 bietet mehr Informationen bei der Navigation.