Tarife im Ausland

Urlaubs-Tipp: Günstig aus Italien nach Deutschland telefonieren

Italien ist ein beliebtes Reiseziel, vor allem über die Sommermonate. Und wenn man die Liebsten zu Hause mal kurz anrufen möchte, ohne ein Vermögen auszugeben? Insider-Tipps für alle Italien-Urlauber.

News
VG Wort Pixel
Navigation im Urlaub
Navigation im Urlaub
© Archiv

Was ist eigentlich die günstigste Möglichkeit, um von Italien aus nach Deutschland zu telefonieren? Sind Prepaid-Karten die beste Option?

Eines vorab: Italien gehört zur EU, daher gilt der EU-Tarif für Vertrags- und Prepaid-Kunden gleichermaßen. So kostet ein Handy-Anruf aus Italien nach Deutschland und innerhalb der EU-Länder 41 Cent pro Minute.

Für ankommende Anrufe zahlen Italien-Urlauber 13 Cent die Minute und der Versand von SMS wird ebenfalls mit 13 Cent pro Nachricht abgerechnet.

Es geht noch billiger

Günstiger  telefoniert man mit den Prepaid-Karten der italienischen Mobilfunker TIM, Vodafone, Tre und Wind, die man in den jeweiligen Handy-Shops vor Ort kaufen kann. Problem: Der Kaufvertrag wird in der Landessprache ausgefüllt, man muss also des Italienischen mächtig sein. Eine Möglichkeit wäre, italienische Prepaid-Karten über Ebay Deutschland oder Ebay Italien zu beziehen.

Einfacher klappt's mit einem WLAN-Handy: Da die meisten italienischen Hotels einen kostenlosen WLAN-Zugang anbieten kann man via Skype schon ab 2,2 Cent pro Minute nach Hause telefonieren. Die Skype-App lässt sich unter www.skype.com herunterladen. Die Abrechnung erfolgt via vorausbezahltem Guthaben.

Smartphone-Nutzer, die in Italien häufig mobil surfen, sind mit den Auslands-SIM-Karten unter www.prepaid-global.de recht gut aufgehoben: Für einen Betrag von 56,90 Euro sind 1 GB Datenvolumen sowie 10 Euro Gesprächsguthaben inklusive. Die Prepaid-Karte gilt 12 Monate lang.

29.6.2011 von Josefine Milosevic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Netztest Großbritannien

Netztest UK

EE: Bestes Handy-Netz in Großbritannien

EE, Three, O2 oder Vodafone: Wer hat das beste Handy-Netz in Großbritannien? P3 communications, Partner von connect beim Netztest, hat die vier…

Nexus 6

Handy-Verträge

Google als Mobilfunkanbieter in den USA?

Neben dem Android-Betriebssystem und den Nexus-Smartphones könnte Google bald auch Handy-Verträge anbieten. In den USA will Google als…

O2 LTE

Mobiles Surfen

O2 - LTE für alle Vertragskunden

Netzbetreiber O2 schaltet sein LTE-Netz für alle Kunden mit Vertragstarifen frei. Die Vorteile für Kunden sind jedoch gering.

Netztechnik Vodafone

Annex J

Vodafone macht DSL schneller

Vodafone will in Kürze seinen DSL-Kunden schnelleres Internet ermöglichen - und das ohne Aufpreis. Per Annex J kann die eigentlich fürs Telefonieren…

Congstar-Logo

Prepaid-Tarif

Congstar-Kunden können WhatsApp ohne Prepaid-Guthaben nutzen

Für Prepaid-Kunden gibt es bei Congstar eine neue Tarifstruktur. Interessant ist die kostenlose Messaging-Option mit 1 GB Datenvolumen - aber…