Apple gegen Samsung

Samsung-Tablets: Verkaufsverbot fürs Galaxy Tab 7.7

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat entschieden: Samsung darf sein Galaxy Tab 7.7 in Europa nicht mehr verkaufen. Keine Bedenken hatte das Gericht gegen den Verkauf des größeren Samsung-Tablets Galaxy Tab 10.1 N.

© Hersteller, connect

Apple gegen Samsung

Apple hat heute vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf einen Erfolg über Samsung erzielt und gleichzeitig eine Schlappe erlitten. Das Oberlandesgericht entschied, dass Samsung sein kleines Android-Tablet Galaxy Tab 7.7 in Europa nicht verkaufen darf. Apple hatte gegen Samsung geklagt, weil das Galaxy Tab 7.7 dem iPad zu ähnlich sehen würde. Dieser Geschmacksmusterklage hat jetzt das Gericht entsprochen. Das Landgericht Düsseldorf hatte bereits zuvor den Verkauf des Samsung Galaxy Tab 7.7 in Deutschland durch die deutsche Niederlassung von Samsung verboten. Das neue Urteil des Oberlandesgerichts weitet dieses Verbot nun auch auf die koreanische Muttergesellschaft und deren Verkaufsaktivitäten für ganz Europa aus. 

Apples Versuch auch den Verkauf des Samsung Galaxy Tab 10.1 N per Gericht zu stoppen, scheiterte jedoch. Das Oberlandesgericht stellte fest, dass sich das Galaxy Tab 10.1 N deutlich genug vom iPad unterscheiden würde und folglich ein Verkaufsverbot wegen eines Verstoßes gegen das Geschmacksmuster nicht in Frage käme. Damit bestätigte das Düsseldorfer Oberlandesgericht eine frühere Entscheidung des Düsseldorfer Landesgerichts .Weitere Informationen:Test des Samsung Galaxy Tab 10.1 N Kaufberatung: Worauf beim Tablet-Kauf achten?

© Samsung

Gerichtlich erlaubt: Der Verkauf des Samsung Galaxy Tab 10.1N

Mehr zum Thema

Schnäppchen-Check

Media Markt verkauft das Samsung Galaxy Ace, Nokia Lumia 800, Apple iPad 4 und Microsoft Surface RT im Aktionsprogramm. Wir haben die Angebote mal…
iPhone und iPad

Das Berliner Landgericht hat Klauseln in der Herstellergarantie und im Apple Care Protection Plan als unzulässig und unwirksam eingestuft. Das Urteil…
iPhone und iPad

Apple verteilt iOS 8.1.3 an iPhones und iPads. Das Update enthält Bugfixes, schließt Sicherheitslücken und verbessert die Performance.
Apple iPhone und iPad

Apples Sprachassistent Siri im iPhone und iPad verrät Details über seine Nutzer, sogar bei aktiviertem Sperrbildschirm. Zwei Tipps bieten Abhilfe.
Messe-Gerüchte MWC 2015

Sony soll auf dem MWC 2015 mindestens zwei Neuheiten präsentieren: Das 10-Zoll-Tablet Xperia Z4 Tablet sowie das Outdoor-Smartphone Xperia M4 Aqua.