Android-Smartphone

Das neue Vodafone Smart 3 im Hands-On-Video

Vodafone hat exklusiv das Smart 3 im Programm, das mit einem Preis von rund 110 Euro einen günstigen Einstieg in die Android-Welt erlaubt. Wir stellen das Smartphone im Hands-On-Video genauer vor.

© connect

Vodafone Smart 3

Das Smart 3 gibt's bei Vodafone ohne Vertrag für 110 Euro, wer sich für ein Paket aus dem 4-Zoll-Smartphone und einer Prepaid-Karte von Vodafone entscheidet, zahlt derzeit nur knapp 70 Euro.

Dafür bekommt man ein einfach ausgestattetes Android-4.1-Gerät mit erweiterbarem Speicher und einer ordentlich auflösenden Anzeige aus 480 x 854 Pixel. Der interne Speicher ist für eine intensive App-Nutzung etwas knapp bemessen, auch bei der Performance macht sich der günstige Preis bemerkbar.

Kauftipps: Smartphones bis 100 Euro

Für Einsteiger, die noch keine allzu hohen Ansprüche an ihr Smartphone haben, kann das Smart 3 dennoch eine gute Wahl sein. Das Vodafone-Smartphone kommt übrigens vom chinesischen Hersteller TCT Mobile.

Im folgenden Hands-On-Video stellen wir das Vodafone Smart 3 näher vor.

Vodafone Smart 3 Hands-On

Quelle: connect
3:42 min

Mehr zum Thema

IFA 2014: Lenovo-Event

Lenovo hat ein Presse-Event angekündigt, auf dem das neue Smartphone Vibe X2 vorgestellt werden soll. Im Teaserbild dazu spielt Lenovo auf Apples…
Neues Flaggschiff

HTC arbeitet am Nachfolger des One (M8). Das neue Flaggschiff mit dem Codenamen Hima soll ein 5-Zoll-Display, einen Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor…
Release, Preis & Co.

HTC hat das Einsteiger-Smartphone Desire 320 vorgestellt. Es bietet en 4,5-Zoll-Display, einen Quad-Core-Prozessor, eine 5-Megapixel-Kamera und…
Android 5

HTC hat jetzt das Android 5 Update für das One (M8) in Deutschland und in Europa gestartet. Es wird bereits in Deutschland ausgeliefert.
Günstige Mittelklasse-Neuheit

Huawei stellt am 8. Juni ein neues Smartphone vor. Erwartet wird das Honor 7 mit 5-Zoll-Display, guter Ausstattung und einem attraktiven Preis.