Die HiFi-Welt von AUDIO und stereoplay

Vom anderen Stern: Gryphons neuer Vorverstärker für 20 000 Euro

Die dänische Edelmarke Gryphon hat nicht nur einen atemberaubenden neuen Vorverstärker, sondern nach langen Jahren endlich wieder einen deutschen Vertrieb.

image.jpg

© Archiv

Die dänische Edelmarke Gryphon hat nicht nur einen atemberaubenden neuen Vorverstärker, sondern nach langen Jahren endlich wieder einen deutschen Vertrieb. Dabei handelt es sich um die Leute von TAD, die mit Tivoli Furore machten und zuletzt auch Rega übernahmen. Bei der Vorstufe handelt es sich um die Mirage, bei der Gryphon-Chef Flemming Rasmussen eine Abkehr von herkömmlichen Gehäusen wagt. Das ist möglich, weil er das Netzteil kurzerhand ausgliederte.

Wie bei Gryphon üblich ist die Mirage bestens verarbeitet und soll klanglich mit das Beste sein, was je aus dieser Nobelschmiede kam - was sich leider auch im Preis niederschlägt: 20 000 Euro.  TAD-Macher Achim Spelling hat eigens für die Mirage und die anderen Gryphon-Komponenten in Furt im Wald eine Edel-Galerie eröffnet. Ein Besuch lohnt sich. Telefon 09973/804944.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy Fold Farbversionen
Wann erscheint Samsungs Falt-Handy?

Nach einem Redesign soll das Galaxy Fold fertig sein und bald veröffentlicht werden können. Kommt es im August auf den Markt?
tomtom_via_52_europe_traffic
Prime Day 2019

Wer ein Navi für die Urlaubsreise sucht, sollte sich die Tomtom-Angebote auf Amazon anschauen.
Deutsche Telekom
Netzneutralität beeinträchtigt

Das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen untersagt weiterhin das von der Telekom für Mobilfunkkunden angebotene Streaming-Produkt.
S ist angerichtet: Mercedes S-Klasse S400 D
Digitalservices im Auto

Die digitale Welt umspannt unser Leben. Updates auf Smartphones einspielen, schnell noch das Geschenk für Freunde und Familie im Online-Store shoppen.…
Aldi Süd Samsung Galaxy A10
Prozessor, Display, Speicher, Kamera

Aldi Nord und Aldi Süd verkaufen ab 25. Juli das Galaxy A10 für 139 Euro. Im Preisvergleich steht schnell fest, ob sich das Smartphone lohnt.
Alle Testberichte
Telefónica Deutschland Logo
connect Festnetztest 2019
Die rund 2 Millionen Festnetzkunden von O2/Telefónica entsprechen 5,9 Prozent Marktanteil. Der Anbieter erreicht 2019 knapp die Note „sehr gut“.
1&1
connect Festnetztest 2019
2015 und 2017 hatte 1&1 gewonnen. Auch wenn es diesmal nicht ganz für den Testsieg reicht, zeigen die Montabaurer sehr gute Leistungen.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.