Eilmeldung

Vorsicht Sicherheitslücke: Twitter gehackt

Twitter erleidet offenbar derzeit eine Hacker-Attacke. Die Seite sollte nicht aufgesucht werden und nur Twitter-Clients verwendet werden.

News
Twitter
Twitter
© Twitter

Wer derzeit auf Twitter.com unterwegs ist, sollte nicht mit der Mouse über einen schwarzen Balken fahren, der in vielen Nachrichten auftaucht. Es wird eine Aktion ausgelöst, die den schwarzen Balken - eigentlich ein Stück Code - als Nachricht an alle Follower verschickt. Ein Schneeballprinzip, das derzeit viele Twitter-Nutzer betrifft und Twitter überflutet.

Nutzen Sie Twitter derzeit am besten nicht über die Homepage, sondern über einen der unzähligen Twitter-Clients wie Twhirl, Tweetdeck o.ä.. Dort tritt das Problem nicht auf, sondern man kann nur den Code sehen, der das Problem verursacht.

[Update] Der Spuk ist vorbei. Twitter hat das Problem in den Griff bekommen. Man kann sich wieder gefahrlos auf Twitter.com bewegen.

21.9.2010 von Wolfgang Bauernfeind

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Nokia Here

Nokia Here

Here Kartendienst vor Verkauf an BMW, Daimler und VW

Nokia verhandelt mit BMW, Daimler und VW über den Verkauf des Kartendienstes Here. Nächste Woche könnte der Abschluss erfolgen.

Die besten Smartphones bis 300 Euro

Neuer Android-Bug

Sicherheitslücke in MKV-Videos gefährdet Android-Smartphones

Bei Android gibt es eine weitere Sicherheitslücke. Manipulierte Videos können Smartphones zum Absturz bringen. Geräte ab Android 4.3 sind betroffen.

image.jpg

Autos, Dienste, Geräte & Apps

Gewinner des Car connect Award 2015

Die Gewinner des Car connect Award 2015 stehen fest: Mehr als 12.000 Teilnehmer haben die besten Autos, Dienste, Geräte und Apps des Jahres gewählt.

Nexus 5

Schutz vor Stagefright

Google kündigt Bugfix für Stagefright an - Telekom stoppt…

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…

Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.

Android-Sicherheitslücke

Stagefright-Bugfixes für Samsung, Sony und Co

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…